Veranstaltungen

Freitag, 15. Dezember 2017 · leichter Regen - Schauer  leichter Regen - Schauer bei 4 ℃ · Themenabend in der Kinowerkstatt: Peter HandkeSt. Ingberter Jazzfestival 2018 – Early-Bird-Tickets!Feuerwehr-Nikolaus besucht Kinder der Flüchtlingsfamilien

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Veranstaltungen

La Mine en fête

Wann:
10. Juni 2017@11:00
2017-06-10T11:00:00+02:00
2017-06-10T11:15:00+02:00
Kontakt:
Parc Explor Wendel
+33 (0)3 87 87 08 54

Am Samstag, den 10. Juni 2017 ab 11 Uhr lädt der Parc Explor Wendel in Zusammenarbeit mit dem Amt für Sport und Kultur und den Städten Petite-Rosselle und Forbach zu „La Mine en fête“ ein.

Beim Fest rund um „populäre Traditionen an Mosel und Saar“ erwartet die Besucher wieder ein buntes Programm mit Musik, Animationen und Spielen sowie ein vielfältiges Bewirtungsangebot. Der Besuch des Schaubergwerks La Mine Wendel ist zum Spezialtarif möglich, der Eintritt ins Museum Les Mineurs Wendel ist an diesem Tag frei. Ab 20.30 Uhr beginnt die Abendveranstaltung „Pierres Numériques“.

Ein Fest der Traditionen und Bräuche

Für einen Tag fühlt man sich zurückversetzt in die Zeit, als im Parc Explor Wendel noch Kohle gefördert wurde. Um die entsprechende Atmosphäre herzustellen, werden alle Akteure des Festes typische Kleider der 50er und 60er Jahre tragen, außerdem werden Oldtimer aus dieser Epoche im Außengelände des Parc Explor ausgestellt. Die Besucher sind herzlich eingeladen, in diese Atmosphäre einzutauchen und ebenfalls in Kleidern aus den 50er / 60er Jahren oder Bergmannskleidern zu erscheinen.

LA MINE EN FÊTE beginnt um 11 Uhr mit der offiziellen Eröffnung, musikalisch begleitet von der Bergmannskapelle Diebling.

Der Bergmann steht im Zentrum dieses Tages, an dem vielfältige Aktivitäten stattfinden:

– Besuch des Schaubergwerks La Mine Wendel und seiner Stollen und Flöze

– Besuch des Musée Les Mineurs Wendel

– Sonderausstellung „Mutwege – Le sens du courage“

– Sonderausstellung „Moselle-Sarre, die Kohle als Beginn Europas?“

– Geführte Spaziergänge zu den Bergarbeitersiedlungen von Petite-Rosselle
(Start um 14 und 15 Uhr, Dauer ca. 2 Stunden, um Voranmeldung wird gebeten)

– Ausstellung historischer Fahrzeuge aus den Jahren 1950-1960

– Traditionelle Spiele der Epoche

– Hüpfburg für Kinder

– In Zusammenarbeit mit dem Tourismusbüro Forbach können Fahrräder, Mountainbikes und E-Bikes sowie Fahrräder mit Kinderanhänger zu 3 € pro 30 Minuten ausgeliehen werden, um die Fahrradwege rund um den Parc Explor Wendel zu erkunden.

Ein Tag mit Spaß und Unterhaltung für die ganze Familie

Das Fest verspricht Unterhaltung für Groß und Klein, u.a. mit traditionellen Brettspielen, Sackhüpfen und Hüpfburg. Für musikalische Begleitung sorgen die Bergmannskapelle Diebling, der Chor „Les Amis du Chant“, die Musikschule Petite-Rosselle sowie die Croonershow von Stéphane Hag. Durch den Tag führt Radio Mélodie.

Während des Fests werden traditionelle Gerichte serviert, außerdem gibt es Currywurst, Crêpes und Kuchen, Eis und Getränke. In der ehemaligen Werkstatt der Grube Wendel wird außerdem ein spezielles Gericht serviert: Sauerkraut mit Beilagen (Choucroute garnie) + Käse zu 12 €. Um Reservierung unter Tel. 0033 (3)-87-85-27-10 wird gebeten (begrenzte Plätze).

Abendveranstaltung „Pierres Numériques“

Ab 20.30 Uhr veranstaltet der Parc Explor Wendel in Zusammenarbeit mit dem Departement Moselle die Abendveranstaltung „Pierres Numériques“.

– 20.30 Uhr: Empfang des Publikums mit den „Fanfaren der Super-Héros“

– 21.00 Uhr: Konzert des Blasorchesters la Batterie Fanfare d’Augny

– 21.30 Uhr Herumflanieren mit den „Fanfaren der Super-Héros“

– 21.30 bis 22.00 Uhr: „BLAST“, Choreographie von Osmosis-Cie / Ali Salmi

– 22.00 bis 23.00 Uhr: Video-Mapping „Je ne suis pas un héros quoique !“ von KompleX KapharnaüM

– 23 Uhr Herumflanieren mit den „Fanfaren der Super-Héros“

– 23.15 Uhr bis Mitternacht: # PÉRIPHÉRIE # LES HÉROS DU QUOTIDIEN (DIE HELDEN DES ALLTAGS) # PETITE-ROSSELLE

– Doku-Kino-Konzert der Compagnie Blah Blah blah mit den Bergmannskapellen aus St. Avold und Boulay

Praktische Informationen

Parc Explor Wendel
F – 57540 Petite-Rosselle
Tél : +33 (0)3 87 87 08 54
E-Mail : contact@musee-les-mineurs.fr

Das Fest kann ab 11 Uhr besucht werden, der Eintritt ist frei.

9 – 18 Uhr: Besuch des Schaubergwerks La Mine Wendel: Erwachsene 3€, Kinder 1€
9 – 20 Uhr: Besuch des Musée les Mineurs Wendel: Eintritt frei

 

PM: A. Brück, abc context

Wetter in St. Ingbert

Neueste Kommentare

Kleinanzeigen

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Bitte lesen Sie sich die Netiquette für unseren Kommentarbereich durch, bevor Sie einen Beitrag verfassen. Vielen Dank!

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017