Veranstaltungen

Montag, 23. Oktober 2017 · Sprühregen  Sprühregen bei 10 ℃ · Rohrbacher Weihnachtsmarkt steht vor der TürBarrierefreie Sanierung der Fußgängerzone in Angriff nehmenBaustellen im Stadtgebiet und außerhalb

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Veranstaltungen

Leben mit Krebs – Aktionstag

Wann:
9. November 2015@09:00
2015-11-09T09:00:00+01:00
2015-11-09T09:30:00+01:00
Kontakt:
Saarpfalz-Kreis

Aktuell findet saarlandweit zum ersten Mal von 9. bis 15. November eine Themenwoche mit dem Schwerpunkt Krebs statt. Pro Jahr erkranken 8500 Saarländerinnen und Saarländer neu an Krebs.

Im Rahmen der Themenwoche finden daher für Betroffene zahlreiche Informations- und Aufklärungsveranstaltungen mit vielen Kooperationspartnern statt. Initiator ist das Ministerium für Soziales, Gesundheit und Familie.

Das Gesundheitsamt des Saarpfalz-Kreises organisiert speziell zu dieser Themenwoche am Montag, 9.11.15, ganztägig einen Aktionstag. Es geht dabei u. a. um Themenschwerpunkte wie Psychoonkologie oder Sport bei Krebs. Angeboten wird ein eigener Workshop Musik und die Lesung „Russisch Roulette – oder nur ein etwas anderer Umgang mit der Diagnose Brustkrebs“. Referentinnen sind eine Musiktherapeutin, eine Rehabilitationspsychologin und Psychoonkologin, eine Physiotherapeutin mit dem Schwerpunkt Onkologie. Autorin Ute Roy, die mit ihrer autobiografischen Schilderung nach der Diagnose „Brustkrebs“ allen Frauen in ähnlichen Situationen Mut machen will, liest aus ihrem Buch und steht für Fragen zur Verfügung.

Eröffnet wird der Aktionstag von Sigrid Thomé-Granz, der Leiterin des Gesundheitsamtes. „Die Prognose von Krebspatienten hat sich in den vergangenen Jahren für die meisten Krebsformen verbessert. Deshalb legen wir bei unserer Veranstaltung den Schwerpunkt auf das Leben mit der Erkrankung. Wir wollen Möglichkeiten vermitteln zur Verbesserung der Lebensqualität“, erklärt die Medizinerin. Der Aktionstag bietet Informationen zu Themen wie Ernährung, Selbsthilfegruppen, Krankenkassenleistungen und Pflegegeld, Nachsorgekuren und psychoonkologische Begleitung. „Es ist uns ein Anliegen, am Aktionstag ein Forum für Fragen und Informationen zu regionalen Unterstützungsangeboten zu schaffen. Die breite Betroffenheit der Bevölkerung durch diese Form von Erkrankung, darunter auch mein Amtsvorgänger, Landrat a. D. Clemens Lindemann, gab den Ausschlag für unser Haus, sich an der Themenwoche zu beteiligen.“, so Landrat Theophil Gallo. Die Saarländische Krebsgesellschaft e.V. und die Stadtbücherei Homburg sind vertreten mit einer aktuellen und großen Auswahl an Büchern rund um das Thema Krebs. Das Ronald-Mc-Donald-Haus wird sich mit einem Kuchenbuffet beteiligen.
Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.

Veranstaltungsort ist der große und kleine Sitzungssaal im parl. Trakt der Kreis- und Stadtverwaltung, Am Forum 1, Homburg.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Infos und das gesamte Programm gibt es beim Gesundheitsamt des Saarpfalz-Kreises, Judith Bost, Tel. 06841/104-8365 sowie

www.saarpfalz-kreis.de
www.soziales.saarland.de
www.saarlaendische-krebsgesellschaft.de
www.ute-roy.de
www.das-saarland-lebt-gesund.de
www.krebsregister.saarland.de

 

PM: B. Ruffing

Wetter in St. Ingbert

Neueste Kommentare

Kleinanzeigen

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Bitte lesen Sie sich die Netiquette für unseren Kommentarbereich durch, bevor Sie einen Beitrag verfassen. Vielen Dank!

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017