Veranstaltungen

Samstag, 31. Juli 2021 · Violas Wunderkoffer: “Die gestohlenen Bratwürstchen” Stadt St. Ingbert und DRK bieten Sonderimpfung an Sportverein Rohrbach: Neuestes behördliches Hygienekonzept

Facebook Twitter Instagram RSS Feed

Veranstaltungen

Live-Konzert mit Philip Bölter in Mandy’s Lounge

Wann:
18. Juni 2021 um 20:00
2021-06-18T20:00:00+02:00
2021-06-18T20:15:00+02:00
Wo:
Mandy's Lounge
Kirrberger Str. 7
66424 Homburg
Deutschland

Mandy’s Lounge in der Kirrberger Str. 7 in 66424 Homburg präsentiert am Freitag, den 18.06.21, nach einer siebenmonatiger Konzert-Zwangspause den deutschen Sänger und Liedermacher Philip Bölter.

Auf seiner Blechgitarre zupft er virtuos die Saiten, spielt die Akkorde, Bassläufe und Melodien gleichzeitig. Auf den Schultern das Gestell mit der Mundharmonika, mit dem Fuß stampft er den Rhythmus auf der Stompbox. Schließt man die Augen, klingt er wie eine ganze Band. Und das ganz ohne Loops und gern auch ganz ohne Strom.

Kennt man Künstler wie Neil Young oder Chris Whitley, merkt man woher Philip musikalisch beeinflusst wurde. Doch so richtig funktioniert das Schubladensystem beim Bölter einfach nicht, hat es noch nie. Vielleicht ist er auch gerade dabei, sich seine eigene Schublade zu schreinern.

Seine Songs sind eingängig und verständlich, poppig kompakt und doch rau und leidenschaftlich vorgetragen mit Raum für spontane Zwischeneinlagen.
Kurzum: einfallsreich und lebendig. Er singt vom Leben im Wandel der Zeit, über aktuelle Themen und über Fragen, die jedem schonmal in den Sinn gekommen sind. Thematisch lassen sich seine Lieder wie folgt zusammenfassen:
“Irgendwo zwischen Tour und Angel, zwischen Knigge und Ernst, zwischen Schwarz und Weiß, ist ein Klecks bunte Farbe, die versucht Form zu finden und dabei doch so formlos zu wirken.”

Weit über 1.000 Konzerte hat der auf der schwäbischen Alb beheimatete Mit-dreißig-jährige in seiner Karriere bereits gespielt und über 10 Alben herausgebracht.
Er ist Preisträger des „Robert Johnson Guitar Awards“ und präsentierte sich im TV einem Millionenpublikum. Im Vorprogramm von u.a. „Ryan Sheridan“, „Tom Walker“, „Tito & Tarantula“ oder „Django3000“ sorgte er für Aufsehen.

„Bölter liefert eine Ein-Mann-Show ab, die seinesgleichen sucht – gelegentlich scheint es, als hätte er mehr als zehn Finger.“ – Münsterland Zeitung
„Ein Musiker, der mit Leidenschaft spielt, hingegeben an den Moment, spontan, impulsiv und variantenreich, von meditativ bis perkussiv.“ – Rheinpfalz
„Absolut radiotauglich und doch mit Anspruch zum besseren Geschmack und Gehör“ – MUSIKER MAGAZIN
“Bölter spielt auf der akustischen Gitarre so, dass man den Eindruck hat, als stünden gleich vier von seiner Sorte auf der Bühne.“ – DIE RHEINPFALZ

Beginn 20 Uhr
Eintritt frei
Alle Gäste benötigen einen tagesaktuellen negativen Coronatest oder einen Impfnachweis über eine vollständige Corona-Impfung

Ein Kaffee für's Team

Spenden

Karten für die Pfanne

Veranstaltungen

________________
zum Terminkalender

aktuelle Baustellen

Baustellen-Radar

Werbung

Im St. Ingberter Anzeiger werben

Manfred Manns Earth Band. Special Guest Ten Years After

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Bitte lesen Sie sich die Netiquette für unseren Kommentarbereich durch, bevor Sie einen Beitrag verfassen. Vielen Dank!

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2021