Veranstaltungen

Dienstag, 22. Mai 2018 · sonnig  sonnig bei 16 ℃ · Ladiesnight – Frauenkino mit SektempfangEarly Man – Steinzeit BereitPfingstsonntag im Betzental

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Veranstaltungen

LMS lädt ein: Moderieren lernen und Szenenbilder gestalten

Zu den Themenbereichen TV und Video sowie Radio und Audio bietet die Landesmedienanstalt Saarland am 26. Mai 2018 (Samstag) gleich zwei spannende Tagesseminare an, zu denen sie herzlich einlädt:

Wer Filmszenen gestalten will, kommt an Komposition, Kamerawinkel, Staging und Beleuchtung nicht vorbei! Das Seminar Szenenbilder gestalten vermittelt von 10 bis 18 Uhr Basiswissen zu den künstlerischen, handwerklichen und technischen Aspekten der szenenbildnerischen Arbeit. Referent Jean M. Laffitau hat viele Jahre in den USA und Frankreich an Filmproduktionen mitgearbeitet und unterrichtet weltweit an Universitäten und Kunsthochschulen.
Die Veranstaltung richtet sich an (angehende) Regisseure, Filmemacher, Mediengestalter/innen Bild und Ton sowie an alle, die Interesse an der Produktion von Filmen haben. Teilnahmegebühr: 50 €.

Die Fortbildung Meine Stimme im Radio richtet sich an Radio-Interessierte, (angehende) Redakteurinnen und Redakteure sowie Mediengestalter/innen Bild und Ton.
Seminarleiter Klaus Dittrich, Moderator und Programm-Manager bei RADIO SALÜ, stellt von 10 bis 18 Uhr den Moderatorenberuf und die damit verbundenen Anforderungen vor. Die Themen reichen vom Schreiben fürs Sprechen, Sprechen, Reden, Erzählen, Emotionalität, Sympathie und Schlagfertigkeit, eigene Inhalte und Personality bis hin zur Planung der eigenen Karriere. Am Ende erhält Jede/r eine eigene Arbeitsprobe als mp3-Demo sowie eine persönliche Rückmeldung. Teilnahmegebühr: 40 €.

Die Veranstaltungen finden in Kooperation mit der vhs des Regionalverbands Saarbrücken statt.
Veranstaltungsort: Landesmedienanstalt Saarland, Nell-Breuning-Allee 6 in Saarbrücken-Burbach.
Anmeldungen telefonisch unter 0681/38988-12 oder online unter www.mkz.LMSaar.de.

 

PM: T. Syrowatka

Wetter in St. Ingbert

Neueste Kommentare

Werbung

Im St. Ingberter Anzeiger werben

Austellungen

Baustellen

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Bitte lesen Sie sich die Netiquette für unseren Kommentarbereich durch, bevor Sie einen Beitrag verfassen. Vielen Dank!

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2018