Veranstaltungen

Dienstag, 20. Oktober 2020 · leicht bewölkt  leicht bewölkt bei 7 ℃ · Behinderungen wegen Erneuerung einer Stützwand Zusammen gesund leben in Familie und Schule Neuer Albert Weisgerber Kunstkalender ab sofort im Handel erhältlich

Facebook Twitter Instagram RSS Feed

Veranstaltungen

Lounge Special: 3-Generationen-Konzert

Wann:
31. Januar 2020 um 20:00
2020-01-31T20:00:00+01:00
2020-01-31T20:15:00+01:00
Wo:
Mandy's Lounge
Kirrberger Str. 7
66424 Homburg
Deutschland

Am Freitag, 31.01.2020, kommt mit Ro Gebhardt einer der besten Gitarristen Europas in die Homburger Vorstadt. Und diesmal kommt er mit einem Projekt, von dem er selbst sagt: “nie waren die

beteiligten Künstler besser aufeinander eingespielt”. Sein Partner am Bass ist nämlich sein eigener Sohn. Alec Gebhardt gilt trotz seiner jungen Jahre als außergewöhnliches Talent, von dem man noch Einiges erwarten darf.

Der international renommierte Gitarrist, der sonst eher bekannt ist durch seine Gross-Projekte in Richtung Big-Band-Sound , Funk & Latin mit und ohne Gesang, kommt also diesmal mit Gitarre, Bass, Loopstation und ganz viel Spielfreude! Die Gebhardts nehmen dabei Literatur aus Jazz, Pop, Blues, Funk, Brasil und Tango unter die Lupe und benutzen sie als Improvisationsgrundlage. Und natürlich auch ein paar Songs aus eigener Feder von der aktuellen, beim SR produzierten CD „Fruit OF Passion“ dürfen nicht fehlen.

Die Zuhörer erwartet an diesem Freitag in Mandy’s Lounge Spielfreude pur auf 10 Saiten; Alec & Ro Gebhardt „Wenn der Vater mit dem Sohne…“ Als besonderer Gast ist an diesem Abend der bekannte Drummer Kevin Nasshan zu hören!

Beginn 20 Uhr
Eintritt frei

Ein Kaffee für's Team

Spenden

Wetter in St. Ingbert

Veranstaltungen

aktuelle Baustellen

Baustellen-Radar

________________
zum Terminkalender

Werbung

Im St. Ingberter Anzeiger werben

Manfred Manns Earth Band. Special Guest Ten Years After

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Bitte lesen Sie sich die Netiquette für unseren Kommentarbereich durch, bevor Sie einen Beitrag verfassen. Vielen Dank!

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2020