Veranstaltungen

Mittwoch, 20. September 2017 · wolkig  wolkig bei 14 ℃ · Grüne Lunge statt Beton – Koalition lehnt Bebauung abNetzwerk für ehrenamtliche Flüchtlingsbegleitung im Saarpfalz-KreisHausaufgaben ohne Stress – Kostenloser Vortrag für Eltern

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Veranstaltungen

Lunchvortrag: E-Mail-Marketing und Newsletter

Wann:
30. August 2017@12:00–14:00
2017-08-30T12:00:00+02:00
2017-08-30T14:00:00+02:00
Wo:
Gründer- und Mittelstandszentrum
Saarpfalz-Park 1
66450 Bexbach
Deutschland
Preis:
kostenlos

Bis heute ist E-Mail trotz neuer Kommunikationsformen in vielen Unternehmen einer der wichtigsten Direktkanäle, um mit ihren Kunden in Kontakt zu bleiben und auf Angebote aufmerksam zu machen.

E-Mails unterstützen nicht nur in der Kundenbindung, sondern auch im Marketing und Vertrieb ist der Kanal ein echter Conversiontreiber – und das mit verhältnismäßig geringem Budget. Was man beachten sollte, wenn man E-Mail-Marketing professionell betreiben möchte und was die aktuellen Trends in diesem Bereich sind, möchten wir Ihnen gerne in einem Lunchvortrag näher bringen.

REFERENTEN:
Melanie Lismann und Markus Fillgraff, Cosmos Direkt

ZEIT:
Mittwoch, 30. August 2017, 12:00 bis 14:00 Uhr

ORT:
Gründer- und Mittelstandszentrum,
Saarpfalz-Park 1, 66450 Bexbach

Wir fangen pünktlich um 12:00 Uhr an. Gegen 13:30 Uhr haben Sie die Möglichkeit zum Gedankenaustausch bei einem kleinen Imbiss. Die Teilnahme ist kostenfrei. Wir freuen uns auf Ihr Kommen und bitten, um besser planen zu können, um Anmeldung bis spätestens 28. August 2017.

Weitere Informationen unter:

Turnhallen geschlossen

Hier finden Sie die vollständige Einladung mit Anmeldeformular:
1708 Einladung Marketingclub

Oder einfach anrufen und anmelden: 06826 5202-0 oder Anmeldung per Email: info@wfg-saarpfalz.de

 

PM: Wirtschaftsförderung St. Ingbert

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Bitte lesen Sie sich die Netiquette für unseren Kommentarbereich durch, bevor Sie einen Beitrag verfassen. Vielen Dank!

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017