Veranstaltungen

Montag, 5. Dezember 2022 · leichter Sprühregen  leichter Sprühregen bei 3 ℃ · KiTa Detzelstraße: Kinder schmückten den Christbaum im BüRo Sperrungen im Stadtgebiet Änderung Verkehrsführung Baustellenbereich Josefstalerstraße

Facebook Twitter Instagram RSS Feed

Veranstaltungen

Lyle – Mein Freund, das Krokodil

Wann:
22. Oktober 2022 um 17:45
2022-10-22T17:45:00+02:00
2022-10-22T18:00:00+02:00
Wo:
Neues Regina
Rickertstraße 12
66386 St. Ingbert
Deutschland

Nach dem Umzug der Familie Primm fühlt sich ihr Sohn Josh einsam. Das ändert sich, als er auf dem Dachboden ein Krokodil entdeckt, das dort wohnt…

Basierend auf der erfolgreichen Kinderbuchreihe von Bernard Waber, erweckt die Komödie LYLE – MEIN FREUND, DAS KROKODIL diese beliebte Figur als Mix aus Live-Action und CGI zum Leben und stellt sie mit viel Humor und Musik einem neuen Publikum auf der ganzen Welt vor.

Nach dem Umzug der Familie Primm (CONSTANCE WU, SCOOT MCNAIRY, WINSLOW FEGLEY) nach New York, findet ihr junger Sohn Josh es schwierig, sich an die neue Schule zu gewöhnen und neue Freunde zu finden. All das ändert sich, als er Lyle entdeckt – ein singendes Krokodil (SHAWN MENDES), das gerne badet, Kaviar liebt und gute Musik. Und das oben auf dem Dachboden seines neuen Hauses lebt. Die beiden werden schnell beste Freunde. Doch als Lyles Existenz von dem bösen Nachbarn Mr. Grumps (BRETT GELMAN) bedroht wird, müssen die Primms zusammen mit Lyles charismatischem Besitzer Hector P. Valenti (JAVIER BARDEM) versuchen, der Welt zu zeigen, dass Familien auf die ungewöhnlichste Art und Weise entstehen können. Und dass nichts falsch daran ist, wenn man ein großes, singendes Krokodil ist, das eine noch größere Persönlichkeit hat.

  • FSK 0
  • 108 min
  • Kinderfilm
  • Produktion: USA 2022
  • Verleih: Sony Int’l
  • Regie: Will Speck, Josh Gordon
  • Darsteller: Javier Bardem, Constance Wu, Winslow Fegley

Werbung

Im St. Ingberter Anzeiger werben

Druckerei Demetz

Ein Kaffee für's Team

PER PAYPAL SPENDEN – DANKE!

Wetter in St. Ingbert

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Bitte lesen Sie sich die Netiquette für unseren Kommentarbereich durch, bevor Sie einen Beitrag verfassen. Vielen Dank!

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2022