Veranstaltungen

Montag, 21. August 2017 · wolkig  wolkig bei 19 ℃ · Pflegemedaille 2017 – Jetzt bewerbenPhilosophie im Kino: The Girl KingDorffest mit Kirmes

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Veranstaltungen

Märchen von Leben, Tod und Wandel

Wann:
10. November 2015@17:30
2015-11-10T17:30:00+01:00
2015-11-10T18:00:00+01:00
Wo:
Pro Seniore Hohenburg
Gerberstraße 18
66424 Homburg
Deutschland
Kontakt:
Katholische Erwachsenenbildung Saarpfalz
06894/9630516, Fax 06894/9630522

Im Rahmen der 7. Hospiztage im Saarpfalz-Kreis lädt der Ökumenische Ambulante Hospiz- und Palliativberatungsdienst Saarpfalz am Dienstag, den 10. November um 17.30 Uhr zu dem Märchenerzählnachmittag ein.

„Märchen von Leben, Tod und Wandel“ im Pro Seniore Hohenburg, Homburg.

In immer neuen Bildern erzählen Märchen von grundlegenden Lebenserfahrungen und oft rätselhaften Wegen und Umwegen durch das Labyrinth des eigenen Lebens. Sie sparen die Auseinandersetzung mit der Endlichkeit nicht aus und zeigen versöhnliche Bilder des Einverständnisses mit der meist bitteren Wahrheit. Und sie beschwören die uralte Sehnsucht, die Liebe möge stärker sein als der Tod. Der Nachmittag wird von Märchenerzählerin Holde Stumm geleitet. Im Anschluss findet ein Austausch in gemütlicher Runde statt.

Diese Veranstaltung findet in Kooperation mit der Kreisverwaltung des Saarpfalz-Kreises, der Katholischen Erwachsenenbildung Saarpfalz (KEB), dem Kreiskrankenhaus St. Ingbert, dem Hospizverein Saarpfalz, der Kinowerkstatt und der Lokalen Allianz für Menschen mit Demenz: Pro Seniore statt.

Infos beim Ökumenischen Ambulanten Hospiz- und Palliativdienst, Tel. (06841) 972 8613 oder E-Mail: Ahpb-saarpfalz@caritas-speyer.de

 

PM: M. Koch

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Bitte lesen Sie sich die Netiquette für unseren Kommentarbereich durch, bevor Sie einen Beitrag verfassen. Vielen Dank!

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017