Veranstaltungen

Donnerstag, 6. Oktober 2022 · bedeckt  bedeckt bei 14 ℃ · Eröffnung der 20. Bliesgau-Lammwochen mit „À la carte“ Neue Fahrradabstellmöglichkeiten in St. Ingbert Neue digitale Ausstellung in der OLK-Passage: „Schulen in St. Ingbert“

Facebook Twitter Instagram RSS Feed

Veranstaltungen

Malteser Unterstützung von Senioren und pflegenden Angehörigen sucht Verstärkung.

Wann:
5. September 2022 ganztägig
2022-09-05T00:00:00+02:00
2022-09-06T00:00:00+02:00

Noch Plätze für Online-Vorbereitungskurs. Die Malteser in St. Ingbert suchen neue Mitarbeiter zur Verstärkung ihres Entlastungsdienstes. Am Montag, den 5. September 2022 startet der Vorbereitungskurs

für künftige Begleiter als Online-Kurs. Einige Plätze sind noch frei und Anmeldungen möglich.

Die Malteser Seniorenbegleiter betreuen Senioren die demenziell verändert sind, oder mit anderen altersbedingten Einschränkungen und entlasten damit pflegende Angehörige. Die Betreuung findet stundenweise und ganz individuell im häuslichen Umfeld, sowie in der Betreuungsgruppe „Café Malta“statt.

„Die praktische Online-Schulung bereitet in insgesamt 30 Zeitstunden auf die regulären Aufgaben als Seniorenbegleiter vor“, erklärt Sabine Gebhardt, Leiterin des Dienstes in St. Ingbert. „Natürlich haben die Kursteilnehmenden auch die Möglichkeit, in unseren verschiedenen laufenden Angeboten Praxisluft zu schnuppern.“

Gebhardt ergänzt: „Auch Interessierte, die bisher noch keine Erfahrung in diesem Bereich haben, lernen in der Schulung wie sie betroffene Menschen mit altersbedingten Einschränkungen in ihrem Denken und Handeln individuell fördern können. Wir freuen uns, wenn wir mit dem Online-Kurs auch jüngere Menschen ansprechen können.“

Die einzelnen Kurstermine finden zumeist in den Abendstunden und am Wochenende statt.

Für Rückfragen und eine Anmeldung steht Sabine Grimm ab 29.08.22 gerne zur Verfügung , (Telefon 0170-7038141, E-Mail: sabine.grimm@malteser.org).

Werbung

Im St. Ingberter Anzeiger werben

Druckerei Demetz

Ein Kaffee für's Team

PER PAYPAL SPENDEN – DANKE!

Wetter in St. Ingbert

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Bitte lesen Sie sich die Netiquette für unseren Kommentarbereich durch, bevor Sie einen Beitrag verfassen. Vielen Dank!

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2022