Veranstaltungen

Freitag, 3. Dezember 2021 · bedeckt  bedeckt bei 1 ℃ · À la Carte! – Freiheit geht durch den Magen Infotelefon zum Coronavirus wieder am Wochenende geschaltet Verschärfte Corona-Regeln für das Saarland

Facebook Twitter Instagram RSS Feed

Veranstaltungen

Martinsumzüge in St. Ingbert, Rohrbach, Hassel, Oberwürzbach und Rentrisch

Wann:
10. November 2021 ganztägig
2021-11-10T00:00:00+01:00
2021-11-11T00:00:00+01:00

Die Kita Prot. Christuskirche St. Ingbert organisiert am Mittwoch, 10. November, einen Martinsumzug. Der Zug startet um 17.30 Uhr an der Kita, zieht mit Gesang und im Licht der Laternen über

die Albert-Weisgerber-Allee durch das Viertel und endet mit einem Martinsspiel wieder an der Kita.

Martinsumzug in Oberwürzbach

Am Mittwoch, 10. November, findet der traditionelle Martinsumzug in Oberwürzbach statt. Er startet um 17.30 Uhr auf dem Schulhof der Hasenfelsschule. Dort stellen sich die Kinder zuvor zum Umzug auf, das Martinsspiel in der Kirche entfällt in diesem Jahr noch. Der Martinsumzug wird wie immer von der Freiwilligen Feuerwehr Oberwürzbach und dem Musikverein Hochscheid-Reichenbrunn begleitet. Gemeinsam mit St. Martin hoch zu Pferd geht der Zug durch den Ort zum Martinsfeuer vor der Oberwürzbachhalle, wo wir nochmals an St. Martin erinnern wollen. Nach dem gemeinsamen Abschlusslied bekommt jedes Kind die traditionelle Martinsbrezel. Sofern das Wetter mitspielt, lädt der Kulturring noch zum Verweilen bei einem Becher Glühwein oder Kaltgetränk im Aussenbereich ein. Herzliche Einladung an alle kleinen und großen Freunde von St. Martin. Bei Regen kann der Umzug leider nicht stattfinden.

St. Ingbert-Mitte

Am Donnerstag, 11. November – 17.30 Uhr ab Alte Kirche (Aufstellung Richtung Polizei). Gemeinsam mit dem Heiligen Martin ziehen wir durch die Stadt und die Gustav-Clauss-Anlage. Für den gemütlichen Ausklang am Feuer dürfen gerne Brezeln, Punsch oder Glühwein selbst mitgebracht werden. Auf Fackeln bitten wir aus sicherheitstechnischen Gründen zu verzichten. Bei schwieriger Wetterlage informiert euch auf der Pfarreihomepage, ob der Umzug stattfinden kann. Im Zuges des Umzuges muss die Poststraße zeitweise auf eine Fahrspur verengt werden, der Verkehr wird in die Ludwigstraße abgeleitet. Hier kann es zu kurzfristigen Verkehrsbehinderungen kommen.

Hassel

Am Donnerstag, 11. November, sind Kinder mit ihren bunten Laternen und die Erwachsenen eingeladen, am Hasseler Martinsumzug teilzunehmen. Die Martinsfeier beginnt um 17.30 Uhr mit einem Wortgottesdienst auf der Wiese hinter der kath. Pfarrkirche. Im Anschluss daran stellt sich der Martinsumzug in der Blumenstraße auf. Der Zug führt durch die Blumenstraße, Schorrenburgstraße, Schulstraße zum Schulhof der Grundschule Am Eisenberg. Dort entzündet die Freiwillige Feuerwehr ein großes Martinsfeuer. An der Grundschule werden die Martinsbrezeln verteilt. Bons für die Brezeln gibt es in der Grundschule Am Eisenberg, in den beiden Hasseler Kindergärten und bei Schreibwaren Berger. Die Hasseler Pfadfinder werden auch in diesem Jahr wieder Getränke anbieten. Am Verkaufsstand können auch noch Martinsbrezeln gekauft werden. Die Pfadfinder führen auch in diesem Jahr den Verkauf ehrenamtlich durch. Der Verkaufserlös dient zur Deckung der Kosten für die Martinsfeier

Rohrbach

Die Rohrbacher Kahlenbergfreunde laden zum Martinszug ein. Der Umzug findet am Freitag, 12. November, statt. Treffpunkt ist um 17 Uhr auf dem Schulhof der Pestalozzischule. Nach der Eröffnung durch Pfarrer Alexander Klein zieht der Martinszug mit dem Hl. St. Martin hoch zu Pferd, begleitet vom Musikverein und der Freiwilligen Feuerwehr Rohrbach, zum Parkplatz vor dem Haus der Kahlenbergfreunde. Dort findet der Abschluss mit einem Martinsfeuer statt. Für Essen und Getränke ist vor Ort gesorgt. Die Kahlenbergfreunde Rohrbach freuen sich, nach den Beschränkungen der letzten Monate wieder den traditionellen Martinszug anbieten zu können. Die Rohrbacher Kahlenbergfreunde hoffen auf eine rege Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger mit ihren Kindern.

Rentrisch

Die CDU Rentrisch veranstaltet zusammen mit der freiwilligen Feuerwehr Rentrisch am Freitag, 12. November, einen St. Martinsumzug. Zu Beginn findet um 17 Uhr in der Rentrischer Kirche ein Gottesdienst statt. Ab 17.30 Uhr beginnt der Laternenumzug mit Begleitung des Musikvereins Rentrisch zum Martinsfeuer und anschließender Feier im Feuerwehrgerätehaus.

Die Durchführung der Martinsumzüge steht unter dem Vorbehalt, dass sich die Corona-Vorgaben für den Außenbereich bis zum 10. November nicht verschärfen.

Ein Kaffee für's Team

Spenden

Wetter in St. Ingbert

Veranstaltungen

________________
zum Terminkalender

aktuelle Baustellen

Baustellen-Radar

Werbung

Im St. Ingberter Anzeiger werben

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Bitte lesen Sie sich die Netiquette für unseren Kommentarbereich durch, bevor Sie einen Beitrag verfassen. Vielen Dank!

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2021