Veranstaltungen

Donnerstag, 14. Dezember 2017 · leichter Regen - Schauer  leichter Regen - Schauer bei 4 ℃ · Kinostart von Star Wars: Die letzten Jedi 3DVorweihnachtsprogramm des St. Ingberter SchachclubsÄnderungen im Fahrplan im Saarpfalz-Kreis

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Veranstaltungen

Medelsheimer Impressionen – die Parr

Wann:
7. November 2015@14:00
2015-11-07T14:00:00+01:00
2015-11-07T14:30:00+01:00
Wo:
Kirche St. Martin, Medelsheim
St.-Martin-Straße
66453 Gersheim
Deutschland
Preis:
5€
Kontakt:
Katholische Erwachsenenbildung Saarpfalz
06894/9630516, Fax 06894/9630522

„Medelsheimer Impressionen – die Parr“, unter diesem Motto steht am Samstag, den 07. November eine Führung mit Diplom-Geografin Ellen Litzenburger, die die Katholische Erwachsenenbildung anbietet.

Die Erkundungstour bietet eine aussichtsreiche Begegnung mit Natur und Kultur um Medelsheim. Nach Besichtigung der Kirche St. Martin führt der Weg über den Medelsheimer Kreuzwanderweg zur idyllischen Kreuzkapelle nach Medelsheim, dem Hauptort der Pfarrei, zu der auch die Orte Peppenkum, Riesweiler, Seyweiler und Utweiler gehören und von der sich der Name „Parr“ ableitet. Die Teilnehmenden erleben eine Zeitreise von der Entstehung dieser jahrmillionenalten Muschelkalklandschaft bis zu ihrer Entwicklung in die heutige landwirtschaftlich geprägte Kulturlandschaft. Versteinerte Zeitzeugen, eine keltische Salzstraße, alte Wegekreuze, kirchengeschichtliche Raritäten, der Baum des Jahres und typische südwestdeutsche Einhäuser geben Zeugnis davon. Außerdem erfährt man wie die Hornbacher Klosterherren und die Fugger hierher kamen und lernt bei der Führung eine Vielzahl kulturgeschichtlicher Kuriositäten kennen.

Treffpunkt ist um 14.00 Uhr an der Kirche St. Martin (St. Martinstraße) in Medelsheim. Es wird ein Kostenbeitrag von fünf Euro erhoben.

Um Anmeldung bei der KEB, Tel. (06894) 9630516 oder E-Mail: kebsaarpfalz@aol.com wird gebeten.

 

PM: M. Koch

Wetter in St. Ingbert

Neueste Kommentare

Kleinanzeigen

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Bitte lesen Sie sich die Netiquette für unseren Kommentarbereich durch, bevor Sie einen Beitrag verfassen. Vielen Dank!

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017