Veranstaltungen

Freitag, 21. Februar 2020 · wolkig  wolkig bei 5 ℃ · Benzin läuft aus PKW, Wasser läuft aus HeizungskellerTheodor Fontane zum 200. Geburtstag2. Hasseler-Nacht-Umzug (Ha-Na-Zu)

Facebook Twitter Instagram RSS Feed

Veranstaltungen

Miles ahead – Zwei Tage im Leben des Miles Davis

Wann:
3. Januar 2020 um 20:00
2020-01-03T20:00:00+01:00
2020-01-03T20:15:00+01:00

Die Kinowerkstatt widmet das Wochenende einem der phantastischsten Musiker der neueren Zeit: Miles Davis. „Miles ahead“ -Zwei Tage im Leben des Miles Davis (USA 2015)

Regie: Don Cheadle, mit Don Cheadle, Ewan McGregor, Emayatzy Corinealdi, Keith Stanfield, Michael Stuhlbarg, ist nach Meinung des Jazz-Experten Klaus Huckert die beste Doku über das Ausnahmetalent. Zu sehen insgesamt drei Mal: Am Freitag, den 3.Januar, am Samstag, den 4. Januar, jeweils um 20 Uhr und am Montag, den 6. Januar, um 18 Uhr!

Für Regisseur und Darsteller Don Cheadle war es ein Lebenstraum. Seit Jahren wollte er einen Film über sein großes Vorbild Miles Davis machen. Doch er bekam die Finanzierung einfach nicht zustande. „Zu nischig sei der Film“. Daran seien doch nur Afroamerikaner interessiert. Wer ist Miles Davis, fragten sie. Bis Ewan McGregor für das Projekt gewonnen werden konnte. Auf einmal flossen die Gelder. Ein Schelm, wer hier an Hautfarben und systemimmanenten Rassismus denkt …

Don Cheadle ging es auch nicht darum, eine möglichst genaue Doku zu drehen: „Ich wollte einen Film machen, der der Erfahrung entspricht, die ich habe, wenn ich seine Musik höre. Und auch einen Film, der den Dingen entspricht, die ich über ihn erfahren habe, als ich mit seiner Familie über ihn sprach und mit Herbie Hancock und mit Wayne Shorter. Dinge, die in keinem Buch stehen. Und das war mir wichtiger, als didaktisch an die Sache heranzugehen und die Highlights seines Lebens abzuklappern. Dokus machen das viel besser.“

Ein Kaffee für's Team

Spenden

Wetter in St. Ingbert

Dengmerter Fastnacht

  • 20.02.2020
  • Rathaussturm der Geierfrauen 11:11 Uhr, am ehem. Verwaltungsgebäude der Stadtwerke in Rohrbach danach Fastnacht in der Rohrbachhalle
  • Kinderkostümfest KV Oberwürzbach „Die Maulesel“ 15:11 Uhr, Würzbachhalle
  • Wilde Faschingsnächte auf der Alten Schmelz
    20:11 Uhr, im Event-Haus
  • 21.02.2020
  • Ha-Na-Zu Hasseler Nachtumzug, ab 18 Uhr, Marktplatz Hassel
  • Blau-Weiße-Nacht Karnevalclub Hassel – KCH, 20:45 Uhr in der Eisenberghalle
  • Speck-Freida DNZ Dengmerter Narrezunft
    19:11 Uhr in der Stadthalle
  • 22.02.2020
  • 11:11 Uhr Rathaussturm Oberwürzbach anschl. Schlorum in der Unterkirche
  • Faschingsdisco 19:11 Uhr Kulturhaus Rentrisch
  • Prunksitzung des RCV Die Stampesse, 20:11 Uhr Rohrbachhalle
  • Wilde Faschingsnächte auf der Alten Schmelz
    20:11 Uhr im Event-Haus
  • Rathaussturm 11.11 Uhr vor dem Rathaus St. Ingbert anschl. Fastnachtstreiben im Kuppelsaal
  • 23.02.2020
  • 14:00 Uhr, Fastnachtsumzug in St. Ingbert
  • 15:00 Uhr, Fastnacht bei der Feuerwehr
  • 24.02.2020
  • 14:11 Uhr, Kinderfasching KG dann wolle mer emol, Rohrbachhalle
  • 14:11 Uhr, Rosenmontagsumzug Rentrisch
    anschl. Party im Kulturhaus
  • 15:11 Uhr, Rosenmontagsumzug Oberwürzbach, anschl. Party in der Würzbachhalle
  • Lumpenumzug und Lumpenball in Rohrbach, 18:30 Uhr BüRo

Aktuelle Baustellen und Verkehrsbehinderungen

Blaulicht Saarland

Werbung

Im St. Ingberter Anzeiger werben

Austellungen

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Bitte lesen Sie sich die Netiquette für unseren Kommentarbereich durch, bevor Sie einen Beitrag verfassen. Vielen Dank!

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2020