Veranstaltungen

Donnerstag, 14. Dezember 2017 · leichter Regen - Schauer  leichter Regen - Schauer bei 4 ℃ · Kinostart von Star Wars: Die letzten Jedi 3DVorweihnachtsprogramm des St. Ingberter SchachclubsÄnderungen im Fahrplan im Saarpfalz-Kreis

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Veranstaltungen

mobisaar-Informationsveranstaltung in St. Ingbert

Informationsveranstaltung zum Projekt „mobisaar – Mobilität für alle“ am Mittwoch, 15.03.2017, 18:00 – 19.30 Uhr in der Altenbegegnungsstätte in St. Ingbert.

mobisaar ist ein Projekt mit einer Laufzeit von fünf Jahren, das vom Bundesforschungsministerium finanziert und von der Saarbahn GmbH koordiniert wird. Kernelement ist ein Lotsen-Service, der mobilitätseingeschränkten Menschen die Nutzung von Bus und Bahn erleichtert. Menschen sollen auf ihrem Weg vom Wohnort zu täglichen Erledigungen (Bank, Arztbesuch, Einkauf, Verwaltung oder Arbeit) Unterstützung durch mobisaar-Lotsen erfahren. Diese Unterstützung reicht von der Orientierungshilfe an wichtigen Umstiegshaltestellen, der Beratung bei Fragen zum Fahrplan, über Hilfestellung beim Ein-, Aus- und Umsteigen bis hin zur Wegbegleitung von Tür zu Tür. Damit leistet mobisaar einen wichtigen Beitrag zur Teilhabe am gesellschaftlichen Leben, auch in ländlichen Gegenden des Saarlands. Alles was benötig wird, ist ein gültiger Fahrschein.

Der mobisaar-Service wird derzeit im Regionalverband Saarbrücken und im Saarpfalz-Kreis angeboten – in St. Ingbert mit Unterstützung der GBQ mbH. Er soll nach und nach auf das ganze Saarland ausgeweitet werden.

Wir wollen Ihnen den Erste-Klasse-Service von mobisaar vorstellen und erläutern. Zudem möchten wir Menschen für die ehrenamtliche Lotsentätigkeit gewinnen, die sie nach einer fundierten Ausbildung ausführen können.

 

PM: Hans Joachim Müller, Präsident
Landesarbeitsgemeinschaft PRO EHRENAMT e.V.

Wetter in St. Ingbert

Neueste Kommentare

Kleinanzeigen

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Bitte lesen Sie sich die Netiquette für unseren Kommentarbereich durch, bevor Sie einen Beitrag verfassen. Vielen Dank!

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017