Veranstaltungen

Sonntag, 18. November 2018 · sonnig  sonnig bei 2 ℃ · Kleiner Rabe Socke – Puppentheater für Kinder ab 3 Jahre10 Jahre Weltladen St. IngbertSchon wieder: Sachbeschädigung an KFZ

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Veranstaltungen

Multi-Instrumentalist Joey Ryan live in Homburg

Wann:
3. November 2018 um 20:00
2018-11-03T20:00:00+01:00
2018-11-03T20:15:00+01:00
Preis:
Kostenlos
Kontakt:
Michael und Mandy Trautmann
06841/99 34 800

Mandy’s Lounge in Homburg präsentiert am Samstag, den 03.11.18 den irischen Multi-Instrumentalisten und Songwriter Joey Ryan, der seit mehr als zehn Jahren professionell Musik macht.

Ryans Musik kombiniert gitarrenbasierten Rock mit ausdrucksstarken Melodien und der Sensibilität eines Popsongs. Seine musikalischen Einflüssen reichen von Ryan Adams bis zu The National und von John Mayer hin zu The War On Drugs.

Nachdem er 2012 sein Debüt „Morning Will Come Soon“ mit großem Erfolg veröffentlicht hatte, folgte 2014 der EP „Redefine“, u.a. mit der Single „Stay Strong“, die bereits am Tag ihrer Veröffentlichung die irischen iTunes Rock Charts anführte.

Nach einer ausgedehnten Irland-Tournee spielte Ryan in der Folge als Support Act für die international gefeierte Band Bastille, sowie für Mick Flannery und Jack Lukeman.

2016 veröffentlichte Ryan seine zweite LP „Fall through the night“ mit großem Erfolg. Die Lead-Single „Tenderly“ wurde landesweit im irischen Radio gespielt. Es folgte eine ausgedehnte Tournee durch Irland, Schweden, Dänemark, Finnland und den Niederlanden.

Derzeit arbeitet Ryan zusammen mit dem Produzenten Ciaran O’Shea (Chester Bennington / Cyclefly) an seinem dritten Album, das Ende 2018 veröffentlicht werden wird. Auf seiner aktuellen Deutschland-Tournee stellt Ryan seinem Publikum sein neustes Werk vor.

Beginn 20 Uhr, Eintritt frei.

Hintergrundinformationen:

http://www.joeyryansite.com/

https://www.facebook.com/JoeyRyanSongs/

Hörproben:

Videos:

https://www.youtube.com/user/JoeyRyanacoustic

 

PM: M. Trautmann

Wetter in St. Ingbert

Neueste Kommentare

Werbung

Im St. Ingberter Anzeiger werben

Austellungen

Baustellen

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Bitte lesen Sie sich die Netiquette für unseren Kommentarbereich durch, bevor Sie einen Beitrag verfassen. Vielen Dank!

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2018