Veranstaltungen

Samstag, 3. Dezember 2022 · bedeckt  bedeckt bei 2 ℃ · In eigener Sache :-( Gebaut auf schwarzem Gold – Die Stadt St. Ingbert und der Bergbau Einfach mal was Schönes

Facebook Twitter Instagram RSS Feed

Veranstaltungen

Musical „Aladdin“ in Stuttgart für Jugendliche

Wann:
2. November 2022 ganztägig
2022-11-02T00:00:00+01:00
2022-11-03T00:00:00+01:00

Die Städte Blieskastel, Bexbach und St. Ingbert bieten am 02.11.2022 eine gemeinsame Fahrt nach Stuttgart ins Apollo Stage Theater an. Dort wird das Musical Aladdin aufgeführt. Das Musical handelt von

einem jungen Straßendieb namens Aladdin und der Sultanstochter Jasmin und ihrem Kampf um die Liebe. Denn der Sultan (Jasmins Vater) verlangt von Jasmin, dass sie einen Prinzen findet und ihn heiratet oder er würde selbst für sie einen Ehemann finden. Sie verliebt sich allerdings in Aladdin den Straßendieb, der natürlich keineswegs ein Prinz ist und es auf den ersten Blick auch nie sein wird. Gemeinsam meistern sie große Hürden und trotzen sogar den fiesen Plänen des Großwesirs Dschafar, der versucht selbst auf den Thron zu gelangen.

Der Teilnehmerbeitrag beträgt 40,00€. Das Mindestalter ist 12 Jahre. Für die Teilnahme ist ein gültiger Schülerausweis erforderlich.

Die Anmeldung ist für Jugendliche aus St. Ingbert online auf dem Portal st-ingbert.feripro.de/ möglich. Bei Rückfragen wendet euch bitte an folgende E-Mailadresse: jugend@st-ingbert.de oder telefonisch: 06894 13 188 oder -189, Ansprechpartner sind: Luisa Hintermeier und Jörg Henschke.

Die Anmeldung für Jugendliche aus Blieskastel erfolgt per E-Mail
Jugendpflege@blieskastel.de Auskunft erteilt: Vera Weyer 06842/ 926 1322

Die Anmeldung für Jugendliche aus Bexbach erfolgt per E-Mail
jugendpflege@bexbach.de Auskunft erteilt: Eva Meyer Telefon: 06826 529111

Werbung

Im St. Ingberter Anzeiger werben

Druckerei Demetz

Ein Kaffee für's Team

PER PAYPAL SPENDEN – DANKE!

Wetter in St. Ingbert

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Bitte lesen Sie sich die Netiquette für unseren Kommentarbereich durch, bevor Sie einen Beitrag verfassen. Vielen Dank!

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2022