Veranstaltungen

Freitag, 15. Dezember 2017 · leichter Regen - Schauer  leichter Regen - Schauer bei 4 ℃ · Themenabend in der Kinowerkstatt: Peter HandkeSt. Ingberter Jazzfestival 2018 – Early-Bird-Tickets!Feuerwehr-Nikolaus besucht Kinder der Flüchtlingsfamilien

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Veranstaltungen

Musical WOODSTOCK The Story live

Wann:
4. Februar 2017@20:00
2017-02-04T20:00:00+01:00
2017-02-04T20:15:00+01:00
Kontakt:
Kultopolis GmbH

Leidenschaftliche Live-Band, großartige Musik und echtes Flower-Power-Feeling, gut drei Stunden mit den besten Songs der besten Bands des legendären Festivals. Erleben Sie das Flower-Power-Gefühl… Peace, Love & Music!

WOODSTOCK – THE STORY
Three Hours Of Peace & Music

Samstag, 4. Februar 2017, 20 Uhr
Merzig Stadthalle

Drei Tage Peace & Music in drei Stunden.

Entdecken Sie die Blüte der Hippie-Zeit, erleben Sie das Flower-Power-Gefühl und genießen Sie Peace, Love & Music in dieser einzigartigen Show.

Drei Stunden die besten Songs der besten Bands des 1969er Festivals, u.a. The Who, Santana, Melanie, Joe Cocker, Jimi Hendrix, Janis Joplin, Sly & The Family Stone, Jefferson Airplane, Crosby Stills & Nash und Creedence Clearwater Revival.

Woodstock The Story: Eine kraftvolle und ehrliche Theater-Inszenierung, die unbemerkt unter die Haut geht. Humorvolle (deutschsprachige) Szenen und Musik gehen fließend ineinander über. Sie erleben das Gefühl der Flower Power Generation, während sie gleichzeitig ein mehr als zweistündiges, mitreißendes Rockkonzert erleben.

Karten gibt’s im Vorverkauf ab 40 Euro inklusive aller Gebühren (erhöhte Abendkassenpreise) in Merzig bei Kultopolis, Schankstraße 42, Wochenspiegel, Weber Touristik sowie in allen bekannten Vorverkaufsstellen. Im Internet unter www.kultopolis.com. Ticket-Hotline (0651) 9790770. Infos unter www.woodstockshow.de.

 

PM: N. Gruber

Wetter in St. Ingbert

Neueste Kommentare

Kleinanzeigen

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Bitte lesen Sie sich die Netiquette für unseren Kommentarbereich durch, bevor Sie einen Beitrag verfassen. Vielen Dank!

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017