Veranstaltungen

Sonntag, 17. Dezember 2017 · bedeckt  bedeckt bei 0 ℃ · Weihnachtsfeier der Bergkapelle in der RohrbachhalleX-Mas Special: Night of the DJs im EventhausThemenabend in der Kinowerkstatt: Peter Handke

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Veranstaltungen

Mut zu mehr Selbstbewusstsein und zur Veränderung

Wann:
5. Mai 2017@15:00
2017-05-05T15:00:00+02:00
2017-05-05T15:15:00+02:00
Kontakt:
Frauenbüro des Saarpfalz-Kreis
06841/104 7138

Viele Frauen trauen sich nicht, ihre Fähigkeiten nach außen zu tragen und haben deshalb Schwierigkeiten, sich auf dem Arbeitsmarkt optimal zu positionieren.

Hier setzt ein Wochenend-Seminar an, das im Rahmen des mit ESF-Mitteln geförderten Mentoring-Projektes von der Koordinierungsstelle Frau und Beruf beim Frauenbüro des Saarpfalz-Kreises angeboten wird: Am Freitag, den 5. Mai und Samstag, den 6. Mai geht es um Themen wie Selbstmarketing und selbstbewusstes Auftreten. Aber auch Fragen rund um Bewerbungs- oder Akquisitionsgespräche werden in den Blick genommen. Schwierige Kommunikationssituationen der Art „Wie sage ich es meinem Chef?“ oder ähnliche Themen stehen im Fokus. Insgesamt besteht die Möglichkeit, (erlebte und erwartete) Schwierigkeiten im Beruf zu besprechen und stimmige Lösungsmöglichkeiten zu entwickeln.

Die Teilnehmerinnen lernen die dazu erforderlichen Techniken und haben die Gelegenheit, die Umsetzung in der Gruppe praktisch zu üben. Die genauen Inhalte richten sich vorrangig nach den Bedürfnissen der teilnehmenden Frauen. Die Leitung hat die Dipl. Soziologin und Personaltrainerin Monika Molter inne.

Das Seminar findet im FrauenForum am Homburger Scheffelplatz statt. Es beginnt freitags um 15.00 Uhr und endet um 20. Uhr, samstags findet der Unterricht zwischen 8.30 und 16.15 Uhr statt. Das Entgelt beträgt 90,00 Euro bzw. 67,50 Euro ermäßigt.

Für Teilnehmerinnen am Coaching und Mentoring des Frauenbüros entstehen Kosten in Höhe von 40,00 Euro. Anmeldung bis 27.04.2017 unter 06841/104 7138 oder an frauenbuero@saarpfalz-kreis.de.

 

PM: Pressestelle SPK

Werbung

Maxplatz 8, St. Ingbert

Im St. Ingberter Anzeiger werben

Austellungen

    Es gibt keine bevorstehenden Veranstaltungen.

Baustellen

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Bitte lesen Sie sich die Netiquette für unseren Kommentarbereich durch, bevor Sie einen Beitrag verfassen. Vielen Dank!

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017