Veranstaltungen

Montag, 21. August 2017 · wolkig  wolkig bei 17 ℃ · Pflegemedaille 2017 – Jetzt bewerbenPhilosophie im Kino: The Girl KingDorffest mit Kirmes

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Veranstaltungen

Nacht der 1000 Lichter in St. Peter Ensheim

Wann:
27. September 2014@20:00–23:00
2014-09-27T20:00:00+02:00
2014-09-27T23:00:00+02:00
Wo:
St. Peter Ensheim
Ensheim
Saarbrücken
Deutschland
Kontakt:
Pfarrgemeinschaft Ensheim

Die katholische Pfarreiengemeinschaft Ensheim und die Protestantische Kirchengemeinde Ensheim laden ein zur Nacht der 1000 Lichter am Samstag, dem 27. September 2014.

Von 20 bis 23 Uhr wird die Pfarrkirche durch über 1000 Kerzen erleuchtet. Lassen Sie sich in diesem einmaligen Ambiente von Gott berühren und nutzen Sie die Zeit zur persönlichen Begegnung und zum persönlichen Gebet.

Als Hintergrundmusik werden besinnliche geistliche Lieder aus verschiedenen Stilrichtungen und Epochen eingespielt, unterbrochen von kurzen Texten aus dem Johannesevangelium. Da es kein Programm gibt, kann jeder jederzeit einfach vorbeischauen und solange bleiben, wie er möchte.

Im letzten Jahr fand diese Veranstaltung das erste Mal statt und war ein voller Erfolg. Weit über 100 Besucher gaben ein positives Feedback beim Verlassen der Veranstaltung ab. Manche Besucher blieben sogar die ganzen 3 Stunden in der Kirchenbank sitzen.

Das Besondere an der Veranstaltung ist, dass der sakrale Raum mit Licht und Musik ungestört seine einzigartige Wirkung entfalten kann. Im Gegensatz zu anderen Veranstaltungen liegt der Fokus nicht auf dem gemeinsamen, sondern auf dem einsamen Erleben. Unterstützt durch das einzigartige Ambiente kann jeder seinen Gedanken nachgehen, die dann im Zwiegespräch mit Gott enden können.

In diesem Jahr findet die Veranstaltung erstmalig als gemeinsame ökumenische Veranstaltung der protestantischen und katholischen Gemeinden statt und es wird auch eine Klagemauer geben, in die die Besucher ihre Gebetsanliegen auf kleinen Zetteln stecken können.

 

PM: Michael Schneider, Pfarrgemeinschaft Ensheim

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Bitte lesen Sie sich die Netiquette für unseren Kommentarbereich durch, bevor Sie einen Beitrag verfassen. Vielen Dank!

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017