Veranstaltungen

Freitag, 16. November 2018 · leicht bewölkt  leicht bewölkt bei 6 ℃ · Schon wieder: Sachbeschädigung an KFZContainerbrand HasselEin Frühstück für alle

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Veranstaltungen

Nähen lernen bei der VHS Hassel

Wann:
10. September 2018 um 18:00 – 19:30
2018-09-10T18:00:00+02:00
2018-09-10T19:30:00+02:00
Preis:
40,80€
Kontakt:
VHS-Nebenstelle Hassel
06894/5908933

Karin Beck bietet im neuen Schuljahr 2018/19 bei der VHS-Nebenstelle Hassel wieder montags und dienstags (ab 10. und 11. September) von 18 bis 19.30 Uhr die Kurse „Zuschneiden und Nähen für Anfänger und Fortgeschrittene“ an.

Sie sind geeignet für Kinder ab zwölf Jahren und Erwachsene. Fünf Nähmaschinen sind vorhanden, die eigene kann mitgebracht werden. Die Teilnehmer werden mit der Funktion der Nähmaschine vertraut gemacht und bekommen einen Einblick in alle zum Nähen notwendigen Arbeits- und Hilfsmittel. Auch das richtige Zuschneiden ist Bestandteil des Kurses.

Mitgebracht werden sollen Schere, Nähgarn und Stoff. Kleinere Gebrauchsgegenstände wie Taschen, Topflappen oder Kissenhüllen können gefertigt werden, der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Fortgeschrittene können schon Schnittmuster mitbringen. Die Kurse sind jeweils auf acht Teilnehmer begrenzt und finden im Raum 2 der Schule am Eisenberg statt.

Anmelden kann man sich jetzt schon bei der Biosphären-VHS St. Ingbert, Tel. 06894/13-723, Nebenstelle Hassel, Tel. 06894/5908933, oder per Mail: vhs-hassel@gmx.de. Da nach der neuen EU-Datenschutzverordnung die Anmeldung schriftlich vorgenommen werden muss und der Teilnehmer zudem entscheidet, welche Daten er von sich bei der VHS St. Ingbert gespeichert haben möchte, ist eine frühzeitige Anmeldung von Vorteil. Formulare erhalten Sie nach Ihrem Anruf bzw. Ihrer Mail.

 

PM: Stadt St. Ingbert

Wetter in St. Ingbert

Neueste Kommentare

Werbung

Im St. Ingberter Anzeiger werben

Austellungen

Baustellen

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Bitte lesen Sie sich die Netiquette für unseren Kommentarbereich durch, bevor Sie einen Beitrag verfassen. Vielen Dank!

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2018