Veranstaltungen

Sonntag, 17. Dezember 2017 · bedeckt  bedeckt bei 0 ℃ · Weihnachtsfeier der Bergkapelle in der RohrbachhalleX-Mas Special: Night of the DJs im EventhausThemenabend in der Kinowerkstatt: Peter Handke

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Veranstaltungen

Neues Fahrzeug für Tafel St. Ingbert

Wann:
23. November 2016@14:30
2016-11-23T14:30:00+01:00
2016-11-23T15:00:00+01:00
Kontakt:
Rotary Club St. Ingbert

„Keine Geschenke. Spenden für das rotarische Projekt zur Unterstützung der ‚Tafel St. Ingbert‘ sind herzlich willkommen“ war der Aufruf des St. Ingberter Rotariers und früheren Notars Wilhelm Burgemeister anlässlich seines 70. Geburtstages.

Die Gratulanten folgten diesem Aufruf in besonders großzügiger Weise, so dass der Rotary Club St. Ingbert der Tafel St. Ingbert aus dieser Aktion einen Betrag von 8.600.- € zur Verfügung stellen konnte.

In Abstimmung mit dem Rotary Club St. Ingbert hat die Tafel St. Ingbert diesen Betrag zum Erwerb eines neuen Fahrzeugs zum Transport von Lebensmitteln verwendet: Lebensmittel, die der Handel nicht mehr verwerten kann und die von den Ehrenamtlichen der Tafel aus mehr als zehn Nationen, darunter auch Flüchtlinge aus Eritrea und Syrien, gesammelt, sortiert und an Bedürftige ausgegeben werden.

Am Mittwoch (23. Nov., 14.30 Uhr) findet nunmehr die offizielle Übergabe des Fahrzeuges, u.a. beschriftet mit „Unterstützt von Rotary Sankt Ingbert“, an die Tafel St. Ingbert, organisatorisch dem „Homburger Tafel e.V.“ zugeordnet, an der Ausgabestelle der Tafel St. Ingbert im Souterrain des Seniorenwohnheims Mathildenstift in der Elversberger Straße 53 in St. Ingbert statt.

Neben dem Präsidenten des Rotary Clubs St. Ingbert, Prof. Thomas Duis, mit einigen seiner rotarischen Freunde, u.a. dem Jubilar Wilhelm Burgemeister, war bei der Übergabe der Vorsitzende der Homburger Tafel e.V., der St. Ingberter Roland Best, mit einigen seiner ehrenamtlichen Helfer anwesend.

In den jeweiligen Ansprachen wurde die Bedeutung der Tafel als solcher und des ehrenamtlichen Engagements zahlreicher St. Ingberter Bürger und in St. Ingbert lebender Flüchtlinge, voraussichtlich also zukünftiger St. Ingberter Bürger, für die Tafel hervorgehoben.

Rotary-Präsident Prof. Thomas Duis verwies zudem auf den Rotary-Preis 2017, der kürzlich vom Rotary Club St. Ingbert ausgeschrieben wurde und um den sich gemeinnützige Einrichtungen und Vereinigungen aus dem Raum St. Ingbert und Umgebung zur Förderung ihrer jeweiligen gemeinnützigen Projekte bewerben können. Weitere Informationen unter: www.rotary-preis-igb.de

Manfred Schmitz
Rotary Club St. Ingbert
Öffentlichkeitsarbeit

Werbung

Nadine Siffrin Permanent Make-up & Cosmetics

Im St. Ingberter Anzeiger werben

Austellungen

    Es gibt keine bevorstehenden Veranstaltungen.

Baustellen

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Bitte lesen Sie sich die Netiquette für unseren Kommentarbereich durch, bevor Sie einen Beitrag verfassen. Vielen Dank!

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017