Veranstaltungen

Mittwoch, 3. März 2021 · sonnig  sonnig bei 6 ℃ · Rettung von zwei Personen und unklare Rauchentwicklung Probleme haben keine Pause Rotes Kreuz erfährt viel Lob für seinem Impfservice

Facebook Twitter Instagram RSS Feed

Veranstaltungen

Neuimker-Lehrgang mit Michael Simon, inkl. Online-Lehrmaterialien – Einstieg in den Kurs jederzeit möglich

Wann:
7. März 2021 ganztägig
2021-03-07T00:00:00+01:00
2021-03-08T00:00:00+01:00

In diesem Jahr bietet die vhs den Kurs erstmalig in einer Mischform, bestehend aus Online-Seminar und Präsenzkurs, an. Die Teilnehmer können mit dem Online-Seminar

direkt nach der Anmeldung starten und sobald es möglich ist, wird der Kurs in Präsenzform weitergeführt. Der Online-Lehrgang steht zwei Jahre zur Verfügung und ist in der Kursgebühr enthalten.

Der Kurs erstreckt sich über das gesamte Bienenjahr und vermittelt alle notwendigen Kenntnisse, die zur Haltung von Bienen erforderlich sind. Am Lehrbienenstand erlernen die Teilnehmer in Theorie und Praxis die wichtigsten Grundtechniken der modernen Imkerei. Kursinhalte sind beispielsweise: Volkswirtschaftliche Bedeutung der Imkerei, Biologie der Biene, Festlegung der Völkerzahl, Bienenrecht, Maßnahmen zur Auswinterung, Steuerung der Völkerentwicklung, Schwarmkontrolle, Kunstschwarmbildung, Honigkunde, Einwinterung, Varroa-Behandlung, Winterarbeiten und vieles mehr.

Im Lehrgang wird die Wirtschaftsweise Imkern mit angepasstem Brutraum behandelt, die vom Dozenten Michael Simon seit vielen Jahren erfolgreich praktiziert wird.

Kursinhalte

  • Theorie: Rechtliche Hinweise, Literatur, Biologie der Honigbiene.
  • Durchsicht der Völker, Bienensitz einengen, Flugloch freihalten bzw. reinigen, Futter kontrollieren.
  • Beutensysteme, Rähmchenmaße, Beespace, Mittelwände einlöten bzw. eingießen, Rähmchen bauen.
  • Futter kontrollieren, Brutnest mit einzelnen Waben erweitern, keine Zugabe von Mittelwänden!, Absperrgitter setzen und Honigräume aufsetzen, bei einsetzten der Tracht Futterwaben hinter dem Schied entfernen.
  • Erweitern des Brutnestes mit einzelnen Waben und aufsetzten weiterer Honigräume. Schwarmkontrolle!
  • Schwarmkontrolle, Honigernte, Honig schleudern, Honigverordnung.
  • Setzen des Absperrgitter-Schied, Waben im Bereich hinter des Schiedes einsetzten und umsetzten der Königin in diesen Bereich. Aufsetzen weiterer Honigräume.
  • Letzte Honigernte in Verbindung mit Ablegerbildung. Königin aus abgesperrten Bereich frei lassen und Brutwaben entfernen. Wirtschaftsvolk und Ableger sind brutfrei und können effektiv gegen Varroa behandelt werden. Ableger und Wirtschaftsvölker auffüttern.
  • Auffüttern, Varroa kontrollieren, Honigwaben sortieren und einlagern.
  • Auffüttern abschließen, Varroa kontrollieren, Völker umweiseln.
  • Völker winterfest machen, Futter kontrollieren.

Treffpunkt: Online-Seminar/Lehrbienenstand Kirkel

Preis: 270,- €

Weitere Infos und Anmeldung bei Frank Ehrmantraut, 06894/13-726 oder vhs@st-ingbert.de

Ein Kaffee für's Team

Spenden

Wetter in St. Ingbert

Veranstaltungen

________________
zum Terminkalender

aktuelle Baustellen

Baustellen-Radar

Werbung

Im St. Ingberter Anzeiger werben

Manfred Manns Earth Band. Special Guest Ten Years After

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Bitte lesen Sie sich die Netiquette für unseren Kommentarbereich durch, bevor Sie einen Beitrag verfassen. Vielen Dank!

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2021