Veranstaltungen

Freitag, 18. August 2017 · mäßiger Regen  mäßiger Regen bei 19 ℃ · Hasseler Dorffest 2017Jugendcamp des SV Rohrbach 2017Erneuerung des Partnerschaftsvertrages

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Veranstaltungen

Öffentliche Veranstaltung der Villa Lessing

Wann:
29. November 2016@19:00
2016-11-29T19:00:00+01:00
2016-11-29T19:30:00+01:00
Kontakt:
Villa Lessing - Liberale Stiftung Saar e.V.
0681/96708-0

Die Villa Lessing e.V. lädt am Dienstag, den 29. November 2016 um 19.00 Uhr in ihr Stiftungshaus zu folgender Veranstaltung ein: #FreiheitDigital — Die Generation Z in Europa — MOBIL| DIGITAL| FREI?

#FreiheitDigital
Die Generation Z in Europa
MOBIL – DIGITAL – FREI?

 

Podium mit:
Prof. Dr. Christian Scholz, Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, insb. Organisation, Personal- und Informationsmanagement an der Universität des Saarlandes
Daria Vyugina, Journalismus, Lomonossow-Universität Moskau/Russland
Dr. Aart Bontekoning, Generationenforschung, Amsterdam/Niederlande
Mariya Karaivanova, Psychologie, St. Kliment Ohridsky an der Universität Sofia/Bulgarien
Christian Düppre, IHK Saarland, Persönlicher Referent des Hauptgeschäftsführers
Jürgen Lenhof, Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr, Leiter der Abteilung Mittelstand, Wirtschaftsförderung

Moderation:
Wolfgang Wirtz-Nentwig, Wirtschaftsjournalist

Dienstag, den 29. November 2016, 19.00 Uhr

Das detaillierte Programm mit Anmeldeformular finden Sie unter www.villa-lessing.de

Aus organisatorischen Gründen wird um eine Anmeldung per Mail (veranstaltungen@villa-lessing.de), per Fax (0681-96708-25) oder telefonisch (0681-96708-30) gebeten.

Die Veranstaltung steht allen interessierten Bürgerinnen und Bürgern zur Teilnahme offen und ist kostenfrei. Im Anschluss an die Veranstaltung wird zu einem kleinen Umtrunk eingeladen.

 

PM: A. Haupenthal

 

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Bitte lesen Sie sich die Netiquette für unseren Kommentarbereich durch, bevor Sie einen Beitrag verfassen. Vielen Dank!

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017