Veranstaltungen

Donnerstag, 3. Dezember 2020 ·   bei 1 ℃ · GESCHENKTIPP! Heiner Baus: Die Türme von St. Ingbert – Gedichte und Geschichten Stadtrat wählt neue Bürgermeisterin Heute wieder: Laufen unter Flutlicht

Facebook Twitter Instagram RSS Feed

Veranstaltungen

Online-Vortrag „Im Einkauf liegt der Gewinn“

Wann:
10. September 2020 um 18:00 – 20:00
2020-09-10T18:00:00+02:00
2020-09-10T20:00:00+02:00

Die Stabsstelle Wirtschaft und das I.P.U. (Institut praxisorientierter Unternehmer) laden am Donnerstag, 10. September von 18 – ca. 20 Uhr zu einem Onlinevortrag ein.

Im Einkauf liegt bekanntlich schon der Gewinn und dort setzt auch der Vortrag der Referentin Tanja Dammann-Götsch an. Kleine Unternehmen lernen, was beim Einkauf beachtet werden muss und wie Lieferketten gesichert und optimiert werden können.

Vertrauen aufbauen, kurze Entscheidungswege und offene Kommunikation sind das A und O. Dabei ist die partnerschaftliche Zusammenarbeit zwischen Lieferanten und Einkäufer ein enorm wichtiges Zahnrad im System.

Themenüberblick:

  • Aufgaben des Einkaufes kennenlernen
  • Reflektion des Zusammenhangs von Einkauf und Gewinn
  • Die Zielvorgaben Einkauf und den Zusammenhang Unternehmensziele vertiefen
  • Austausch über die Zielvorgaben im eigenen Unternehmen
  • Anwendung der Zielvorgaben im eigenen Unternehmen
  • Einkaufsstrategien festlegen üben
  • Feedback auf ihre Einkaufsstrategien erhalten

Anmeldungen werden gerne bis 7. September telefonisch unter 06894/13 732 oder per Mail wirtschaftsfoerderung@st-ingbert.de entgegen genommen. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Ein Kaffee für's Team

Spenden

Wetter in St. Ingbert

Veranstaltungen

aktuelle Baustellen

Baustellen-Radar

________________
zum Terminkalender

Werbung

Im St. Ingberter Anzeiger werben

Manfred Manns Earth Band. Special Guest Ten Years After

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Bitte lesen Sie sich die Netiquette für unseren Kommentarbereich durch, bevor Sie einen Beitrag verfassen. Vielen Dank!

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2020