Veranstaltungen

Montag, 11. Dezember 2017 · leichter Regen  leichter Regen bei 9 ℃ · Retour chez ma mère – Willkommen im Hotel MamaCoca-Cola Weihnachtstrucks mit DankesbotschaftenBenefizkonzert zugunsten der Orgel in der Alten Kirche

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Veranstaltungen

Orientierung im Gelände mit Karte, Kompass und GPS-Gerät

Wann:
18. April 2015@10:00–16:00
2015-04-18T10:00:00+02:00
2015-04-18T16:00:00+02:00
Preis:
25€
Kontakt:
Biosphären-VHS St. Ingbert
06894/13-726, Fax: 06894/13-722

Am Samstag, 18. April von 10.00 bis 16.00 Uhr, veranstaltet die Biosphären-VHS einen Grundkurs zu dem Thema „Orientierung im Gelände mit Karte, Kompass und GPS-Gerät“.

Die Leitung übernehmen Monika Schmitt und Dr. Helmut Wolf

Manchmal reicht eine Abkürzung querfeldein, und schon steht man planlos im Gelände. Wer jetzt kein GPS-Gerät besitzt, zückt Karte und Kompass. In diesem Kurs wird gezeigt, wie man sich mit Karte und Kompass im Gelände orientieren kann. Darüber hinaus werden die verschiedenen Symbole in Karten erklärt, so dass wichtige Informationen wie Richtungen, Entfernungen oder Höhenunterschiede erkannt werden können. Natürlich kommen auch moderne Techniken und Einsatzfelder wie GPS und Geo-Caching zur Sprache.

Am Vormittag werden die theoretischen Grundlagen vermittelt. Am Nachmittag werden praktische Übungen im Gelände durchgeführt.

Treffpunkt ist am Kulturhaus, Annastr. 30. Die Teilnahmegebühr beträgt 25 EUR.

Um Anmeldung bis Freitag, 10. April, wird gebeten. Weitere Informationen bei der Geschäftsstelle der Biosphären-VHS St. Ingbert, Kaiserstr. 71, Tel. 06894/13-726 oder vhs@st-ingbert.de

 

PM: Maria Müller-Lang

Wetter in St. Ingbert

Neueste Kommentare

Kleinanzeigen

Werbung

Nadine Siffrin Permanent Make-up & Cosmetics

Im St. Ingberter Anzeiger werben

Austellungen

    Es gibt keine bevorstehenden Veranstaltungen.

Baustellen

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Bitte lesen Sie sich die Netiquette für unseren Kommentarbereich durch, bevor Sie einen Beitrag verfassen. Vielen Dank!

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017