Veranstaltungen

Donnerstag, 20. September 2018 · Kinowerkstatt St. Ingbert: GundermannFaszination Informatik: Sonderehrung von sechs SchulenDie faszinierende Welt der Informatik

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Veranstaltungen

Pfadfinder pflanzen 900 Bäume

Wann:
10. März 2018 um 10:00
2018-03-10T10:00:00+01:00
2018-03-10T10:15:00+01:00

Am Kahlenberg mussten Fichten fallen. Auf einer großen Fläche entlang der Landstraße zwischen St. Ingbert und Hassel standen sie.

Dann nistete sich der Borkenkäfer in den Nadelbäumen ein. Die Folge: der Saarforst fällte die Bäume, um den Schaden durch die Käfer zu begrenzen.

Für die Pfadfinder des Hasseler DPSG-Stammes eine Herausforderung. Nicht nur beklagen, dass eine Brachfläche entstanden ist, sondern handeln, um etwas daran zu ändern. Das ist Pfadfindermaxime.

Die Hasseler Pfadfinder sprachen den Forstbetrieb an. Förster Michael Weber war spontan begeistert von der Idee der Pfadfinder. Der Forst stellt Setzlinge zur Verfügung. Mischwald soll auf der städtischen Waldfläche wieder entstehen. Bäume, die Zukunft haben, weil sie mit unserer Witterung zurechtkommen.

Die Stadt betreut gemeinsam mit dem Revierförster die Pflanzaktion der Pfadfinder. Am Samstag, 10. März, geht es an die Arbeit. Um 10 Uhr wollen rund 50 Pfadfinder zeigen, wie sie vorankommen.

Samstag, 10 Uhr, Treffpunkt an der Landstraße zwischen Kreisel Mitte und Hassel. Aus Richtung St. Ingbert kommend führt ein Feldweg nach links, unmittelbar bei der Verkehrsinsel am Ortseingang von Hassel.

 

PM: Stadt St. Ingbert

Werbung

Im St. Ingberter Anzeiger werben

Austellungen

Baustellen

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Bitte lesen Sie sich die Netiquette für unseren Kommentarbereich durch, bevor Sie einen Beitrag verfassen. Vielen Dank!

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2018