Veranstaltungen

Montag, 23. Oktober 2017 · wolkig  wolkig bei 8 ℃ · Schmerztherapeut und Palliativmediziner stellt Buch vorIn Zeiten des abnehmenden LichtsPilzwanderung in Hassel

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Veranstaltungen

Pleiten, Pech und Praktikanten?

Wann:
4. Mai 2017@09:00
2017-05-04T09:00:00+02:00
2017-05-04T09:15:00+02:00
Wo:
UnternehmerWerkstatt
Theresienstraße 9
66386 St. Ingbert
Deutschland
Kontakt:
Wirtschaftsförderung Stadt St. Ingbert
06894/13-732

Der Geschäftsbereich Wirtschaft der Stadt St. Ingbert lädt ein zum Wirtschaftsdialog am Morgen „Pleiten, Pech und Praktikanten?“ am Donnerstag, 4. Mai um 9 Uhr, in die UnternehmerWerkstatt in der Ludwigschule in St. Ingbert ein.

Warum setzen wir eigentlich unseren Namen zuerst unter einen Arbeitsvertrag und lassen erst dann die Probezeit beginnen, statt für einen begrenzten Zeitraum vorher Unternehmen und neuem Mitarbeiter die Chance zu geben, sich durch Taten positiv hervorzutun?

Von der Bewerbung bis in den Betrieb hinein begleiten die Psychologin Sonja Moreira Coutinho und der beratende Betriebswirt Lars Schilsong Jobsuchende und Umsteiger. „Nur Oben Ist Platz“ (NOIP) lautet der Name der neuen Bildungseinrichtung. Mit Unterstützung des Jobcenters sind die Schulungen mit der durchgehenden NOIP – Philosophie „1 Kunde, 1 Coach“ für viele Jobsucher sogar kostenlos.

Im siebten und letzten Teil des NOIP Puzzle Coachings werden Unternehmen und Praktikanten bis zu sechs Wochen begleitet, um sich leichter aneinander zu gewöhnen. Interessierte Unternehmen, die Verstärkung durch gut vorbereitete Praktikanten suchen und denen im hektischen Tagesgeschäft manchmal die Zeit für eine umfangreiche Einarbeitung fehlt, dürfen sich gerne informieren. Auch kleinere Unternehmen sind willkommen!

Lars Schilsong und Sonja Moreira Coutinho möchten Sie gerne umfangreich informieren und freuen sich über viele Interessierte. Die Veranstaltung ist kostenlos.

Um Anmeldung bis Dienstag, 2. Mai, wird gebeten. Rückfragen und Anmeldung bitte telefonisch unter 06894/13-732 oder per Mail an wirtschaftsfoerderung@st-ingbert.de

 

PM: Stadt St. Ingbert

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Bitte lesen Sie sich die Netiquette für unseren Kommentarbereich durch, bevor Sie einen Beitrag verfassen. Vielen Dank!

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017