Veranstaltungen

Freitag, 18. August 2017 · mäßiger Regen  mäßiger Regen bei 19 ℃ · Hasseler Dorffest 2017Jugendcamp des SV Rohrbach 2017Erneuerung des Partnerschaftsvertrages

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Veranstaltungen

Profiwettkämpfe bei der 7. German-Open

Wann:
17. September 2016@11:00
2016-09-17T11:00:00+02:00
2016-09-17T11:30:00+02:00
Kontakt:
KC St. Ingbert

Der Karate-Club St. Ingbert veranstaltet in Kooperation mit dem Martial Art & Sports Gym die 7. German-Open.

Am Samstag, 17. September startet in der St. Ingberter Ingobertushalle die 7. German-Open, zu der wieder mehre hundert Kämpferinnen und Kämpfer aus ganz Deutschland und Nachbarländern erwartet werden. Gemeldet sind Nationalkämpfer, Deutsche Meister, Kämpfer aus der Bundesliga und Weltmeister. Ab 11 Uhr erwartet die Zuschauer spannende Kämpfe in vier Kampfsportarten. Als besonderes Highlight erwartet die Zuschauer in diesem Jahr ein Profi EM und DM Kampf in Kickboxen. Diese Kämpfe gehen jeweils über fünf Runden.

Wertungsturnier für die WM in Dublin
Selbstverteidigung und Waffenformen in Kickboxen versprechen auch bei der 7. Auflage der German-Open wieder ein mitreißendes Kampfsportevent. An den Wettbewerben nehmen Kampfsportler aus den Kampfsportarten Taekwondo, Karate, Kickboxen, Ju-Jutsu und Kung-Fu teil. Die German-Open ist eine verbandsoffene, internationale Deutsche Meisterschaft für Kampfsport unter der Schirmherrschaft von der WKC-Germany. Die German-Open zählt als offizielles Wertungsturnier für die WM in Dublin. Die Teilnehmer können neben ihrer persönlichen Gewichtsklasse auch beim Grand Champignon starten. Dies ist eine offene Gewichtsklasse bei der der Sieger als Meister aller Gewichtsklassen gekürt wird.

Deutsche-, Europa- und Weltmeister auf der Matte
Veranstalter und Organisatoren Dietmar Lindegaard, Michael Umlauf, Denis Bauer und ihr Team freuen sich wieder viele hochkarätige Kämpferinnen und Kämpfer in St. Ingbert begrüßen zu können, unter zu denen viele Deutsche-, Europa- und Weltmeister zählen.

Beim Profikampf um die Deutsche Meisterschaft im Kickboxen treten die beiden Weltmeister Nikolai Dumke aus Sande und Ralf Kleff aus Hamm gegeneinander an. Die Europameisterschaft im Kickboxen wird zwischen dem Engländer Umesh Patel und dem Schweinfurter Holger Volz ausgetragen, der sich im vergangenen Jahr in Orlando (Florida) den Titel des Vizeweltmeisters in der Veteranenklasse holte. Die beiden trafen bereits in Orlando aufeinander, damals besiegte Volz den Engländer mit sechs Punkten Unterschied.

Um die Titel wird am Samstag, 17. September 2016, ab 11 Uhr in der St. Ingberter Ingobertushalle gekämpft. Der Eintritt beträgt 5 Euro.

Titelbild:
von links: Dennis Bauer (8-facher Weltmeister), Michael Umlauf (2-facher Deutscher Vizemeister) und Dietmar Lindegaard (5-facher German-Open Sieger und zweimal dritter beim Worldcup) organisieren die 7. German-Open am 17. September in St. Ingbert.

 

PM: D. Lindegaard

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Bitte lesen Sie sich die Netiquette für unseren Kommentarbereich durch, bevor Sie einen Beitrag verfassen. Vielen Dank!

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017