Veranstaltungen

Mittwoch, 13. Dezember 2017 · bedeckt  bedeckt bei 2 ℃ · Programm für Senioren in der Kinowerkstatt50 Jahre galerie m beck HomburgWintervorbereitung der Regionalliga-Mannschaft

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Veranstaltungen

Programm der Kinowerkstatt zum Tode von Gene Wilder

Wann:
2. September 2016@22:00
2016-09-02T22:00:00+02:00
2016-09-02T22:30:00+02:00
Kontakt:
W. Kraus

Zum Tode von Gene Wilder zeigt die Kinowerkstatt am Freitag, 2. September, um 22 Uhr und am Samstag, 3. September, um 18 Uhr den Klassiker „Frankenstein Junior“ (1974) von Mel Brooks mit Gene Wilder, Peter Boyle, Marty Feldman u.a.

In Mel Brooks klassischer Gruselparodie tritt Gene Wilder das Erbe von Frankenstein an und bastelt ein wirklich herzerwärmendes Monster zusammen. Dr. von Frankensteen ist tot, aber sein Enkel Frederick (Gene Wilder) trägt das Erbe fort er gilt als Koryphäe der Gehirnwissenschaft. Aus Amerika reist der junge Herr auf das vergessene Familienschloß in Transsylvanien, wo ihn skurrile Bewohner erwarten: das bucklige Faktotum Igor (Marty Feldman), die dralle Ina (Teri Garr) und die strenge Haushälterin Frau Blücher (Cloris Leachman).

 

PM: W. Kraus

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Bitte lesen Sie sich die Netiquette für unseren Kommentarbereich durch, bevor Sie einen Beitrag verfassen. Vielen Dank!

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017