Veranstaltungen

Freitag, 27. November 2020 · Nebel  Nebel bei 3 ℃ · SPD Stadtratsfraktion: Streit der Koalition verhindert konstruktive Arbeit Feuerwehr verhindert Flammenübergriff auf Doppelhaus Trinkwasserdiskussion – OB Meyer und Minister Jost: „Trinkwassersicherung hat Vorrang“

Facebook Twitter Instagram RSS Feed

Veranstaltungen

Run2Hero bei der DJK SG St. Ingbert

Wann:
22. September 2020 um 19:00 – 20:00
2020-09-22T19:00:00+02:00
2020-09-22T20:00:00+02:00
Wo:
Sportplatz Wallerfeld
Wallerfeldstraße
66386 St. Ingbert
Deutschland

Ab nach draußen an die frische Luft. Gruppenfeeling und eigene Grenzen überwinden. Dieses Training ist die Herausforderung um den eigenen Fitnesslevel zu steigern.

Bei dem Sportangebot Run2Hero wird Laufen mit anderen funktionellen Trainingselementen kombiniert.

Das Training findet jeden Dienstag von 19-20 Uhr am Sportplatz Wallerfeld / Schmelzerwald in St. Ingbert statt. Interessenten sind herzlich willkommen.

Run2Hero ist angelehnt an einen neuen Trendsport, bei dem wir im Training klassischen Ausdauersport mit funktionellem Krafttraining und hochintensivem Intervalltraining miteinander verbinden. Dennoch ist Run2Hero nicht mit Crosstraining, Hindernisläufen oder CrossFit zu verwechseln. Es wird in mehreren Intervallen gelaufen, wobei nach jedem Intervall ein 2-6 minütiges Workout absolviert wird. Die Laufintervalle und Länge des Workouts richten sich nach dem Fitnesslevel des Einzelnen. Das Training findet bei jedem Wetter immer draußen statt.

Die DJK Sportgemeinschaft möchte alle sportbegeisterten Menschen ansprechen, die einfach mal was Neues ausprobieren möchten.

Weitere Informationen über die Geschäftsstelle der DJK SG St. Ingbert unter Telefon 06894 / 381026 oder per Mail an djk-sg-st.ingbert@t-online.de.

Ein Kaffee für's Team

Spenden

Wetter in St. Ingbert

Veranstaltungen

aktuelle Baustellen

Baustellen-Radar

________________
zum Terminkalender

Werbung

Im St. Ingberter Anzeiger werben

Manfred Manns Earth Band. Special Guest Ten Years After

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Bitte lesen Sie sich die Netiquette für unseren Kommentarbereich durch, bevor Sie einen Beitrag verfassen. Vielen Dank!

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2020