Veranstaltungen

Donnerstag, 1. Oktober 2020 · bedeckt  bedeckt bei 12 ℃ · Vollsperrungen und Verlängerung einer Baustelle Stadtverwaltung und Schausteller sagen Kirmes St. Ingbert ab Heute ab 18 Uhr

Facebook Twitter Instagram RSS Feed

Veranstaltungen

Saarländische Arztpraxen und Bereitschaftsdienstpraxen auch zwischen Weihnachten und Neujahr geöffnet

Wann:
21. Dezember 2019 ganztägig
2019-12-21T00:00:00+01:00
2019-12-22T00:00:00+01:00

Auch dieses Jahr sind zwischen Weihnachten und Neujahr die niedergelassenen Ärztinnen und Ärzte wie gewohnt für ihre Patienten da. Ebenso stehen an den ersten beiden Werktagen im neuen Jahr (02.01.2020 und 03.01.2020) die Arztpraxen für die Versorgung der Patienten zur Verfügung.

Bitte suchen Sie daher am 23.12., 27.12., 30.12.2019 sowie am 02.01. und 03.01.2020 im Regelfall die Ihnen bekannte Praxis auf.

Ob Ihre Arztpraxis an diesen Tagen geöffnet hat, ist durch entsprechende Praxisaushänge zu erkennen. Sollte diese Praxis geschlossen haben, weisen entsprechende Praxishinweise oder Bandansagen am Telefon auf die vertretende Arztpraxis hin.

Zwischen Weihnachten und Neujahr sowie an den ersten beiden Werktagen im neuen Jahr (02.01.2020 und 03.01.2020) haben auch dieses Jahr zusätzlich die Bereitschaftsdienstpraxen geöffnet, die die Versorgung der Bevölkerung für unvorhergesehene ambulante Notfälle unterstützen, wenn der Hausarzt/ der behandelnde Arzt nicht erreichbar ist. Das heißt von Samstag, 21.12.2019 um 08:00 Uhr bis Montag, 06.01.2020 um 08:00 Uhr erreichen Patienten durchgehend unter den bekannten Rufnummern die jeweils zuständigen Bereitschaftsdienstpraxen (BDPen) für unvorhergesehene ambulante

Notfälle, falls der Hausarzt/ behandelnde Arzt nicht erreichbar ist.

Den ärztlichen Bereitschaftsdienst erreichen Sie über die einheitliche Rufnummer 116117.

Die Regelung gilt auch für die Bereitschaftsdienstpraxen für Kinder- und Jugendliche (BDP-KJ) am 27.12., 28.12. sowie am 30.12.2019.
Am 02.01.2020 und 03.01.2020 sind die Bereitschaftsdienstpraxen für Kinder jedoch nicht besetzt; bitte wenden Sie sich an diesen Tagen ausschließlich an Ihren behandelnden Kinderarzt.

Für ambulante Notfälle im Bereich der augenärztlichen und HNO-ärztlichen Fachgruppen steht ein eigener Bereitschaftsdienst zur Verfügung. Den diensthabenden Augen und HNO-Arzt können Sie ebenfalls über die 116117 erreichen.

Bei Lebensgefahr rufen Sie bitte direkt den Notarzt über die Rettungsleitstelle 112.

Ein Kaffee für's Team

Spenden

Wetter in St. Ingbert

Aktuelle Baustellen und Verkehrsbehinderungen

Veranstaltungen

________________
zum Terminkalender

Werbung

Im St. Ingberter Anzeiger werben

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Bitte lesen Sie sich die Netiquette für unseren Kommentarbereich durch, bevor Sie einen Beitrag verfassen. Vielen Dank!

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2020