Veranstaltungen

Dienstag, 7. Juli 2020 · “Guns Akimbo” im Neuen Regina Schnuppertraining bei der DJK Sportgemeinschaft Titel „Faire Schulklasse“ für Engagement im Fairen Handel verliehen

Facebook Twitter Instagram RSS Feed

Veranstaltungen

Saubermachen in Wandersachen!

Wann:
21. März 2020 um 13:00
2020-03-21T13:00:00+01:00
2020-03-21T13:15:00+01:00

Zwischen Premiumwanderung und Fastfoodmüll. Sandra Woll und Arno Meyer veranstalten wieder eine Müllwanderung. Dabei führt der Weg teilweise über den Premiumwanderweg Hüttenwanderweg,

der auf dem ersten Blick sehr sauber erscheint. Daneben geht es aber auch in die Nähe der bekannten Fastfoodketten und wir können sehen, wie sich das auswirkt. Bei der Wanderung wird auch ganz praktisch erklärt, wie man selbst ein CleanUp starten, wie man Wilde Müllablagerungen melden und wie man durch Müllsammeln ganz einfach ein Teil der Lösung werden kann.

Wir wollen Erfahrungen austauschen und einen neuen Blick auf die Vermüllung entwickeln, denn Abfall ist kein Zufall. Müll macht uns Menschen einzigartig| Müll ist Ressourcenverschwendung, die wir uns nicht leisten können und Müll ist in vielen Dimensionen unfair.

Am Ende des Tages haben wir nicht nur ein Stück unserer Heimat vom Müll befreit, sondern wir werden auch viel Spaß gehabt haben und wissen, wie man sich selbst und andere Menschen von der verbreiteten Müllblindheit heilen kann.

Müllgreifer, Mülltüten, etc. können direkt vor Ort ausgeliehen werden. Wer eigene Müllgreifer bzw. Handschuhe hat, sollte diese mitbringen. Die Wanderung hat eine Strecke von rund 7-8 km.

Treffpunkt: Wanderparkplatz – Hüttenweg (49°16`00.1N 7°08`23.2E)

Mit Sandra Woll und Arno Meyer

Ein Kaffee für's Team

Spenden

Aktuelle Baustellen und Verkehrsbehinderungen

Veranstaltungen

Werbung

Im St. Ingberter Anzeiger werben

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Bitte lesen Sie sich die Netiquette für unseren Kommentarbereich durch, bevor Sie einen Beitrag verfassen. Vielen Dank!

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2020