Veranstaltungen

Montag, 18. Dezember 2017 · Nebel  Nebel bei 1 ℃ · Gefährliche Körperverletzung am St. Johanner MarktEinsatzreiche Sturmnacht – Bericht der Feuerwehr St. Ingbert44 Sportabzeichen bei der DJK Sportgemeinschaft verliehen

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Veranstaltungen

Social Media für Kommunalpolitiker – Einsteigerkurs in der LMS

Wann:
17. September 2014@16:00–19:00
2014-09-17T16:00:00+02:00
2014-09-17T19:00:00+02:00
Kontakt:
Landesmedienanstalt Saarland
0681-96708-30

Gerade in der Kommunalpolitik bieten Social Media-Anwendungen wie Facebook oder Twitter zahlreiche Möglichkeiten, mit Bürgerinnen und Bürgern in Dialog zu treten, Informationen schnell und unkompliziert zu transportieren und Entscheidungsprozesse transparent zu machen.

Andererseits bergen Anwendungen wie Facebook auch verschiedene Risiken, die es sich bewusst zu machen gilt, um mögliche Stolpersteine zu umgehen und rechtlich auf der sicheren Seite zu bleiben.

Die Landesmedienanstalt Saarland informiert (ehrenamtlich tätige) kommunalpolitiker/innen aus dem Saarland am 17. September 2014 (Mittwoch) von 16 bis 19 Uhr im Einsteigerkurs Social Media für Kommunalpolitiker über die Möglichkeiten und Chancen, die ihnen Social Media Anwendungen für ihre politische Arbeit bieten.

Social Media Experte Thorsten Bost, Geschäftsführer der ting Beratungs-GmbH aus Saarbrücken, diskutiert in der Veranstaltung grundlegende Fragen rund um die Handhabung, gibt Hilfestellungen und Tipps, worauf im kommunalpolitischen Bereich geachtet werden sollte, wie das eigene Profil interessant bleibt und ansprechend gestaltet werden kann und stellt Beispiele aus der Praxis vor. Die Teilnehmenden lernen außerdem wichtige Tipps bei der Bedienung von Facebook kennen.

Veranstaltungsort: Landesmedienanstalt Saarland, Nell-Breuning-Allee 6 in Saarbrücken-Burbach. Die Seminargebühr beträgt 20 € pro Person und ist am Veranstaltungstag in bar zu entrichten.

Anmeldungen telefonisch unter 0681 / 3 89 88-12, per E-Mail unter mkz@LMSaar.de oder online.

 

PM: Tina Syrowatka, LMSaar

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Bitte lesen Sie sich die Netiquette für unseren Kommentarbereich durch, bevor Sie einen Beitrag verfassen. Vielen Dank!

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017