Veranstaltungen

Mittwoch, 21. August 2019 · sonnig  sonnig bei 14 ℃ · Ausstellung Kunterbunter Malspaß „Frühlingsgefühle“Noch 23 freie AusbildungsplätzeEinbruchsdiebstahl, St. Ingbert

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Veranstaltungen

Sommerschnittkurs in der Streuobstwiese

Wann:
5. Juli 2019 um 16:00
2019-07-05T16:00:00+02:00
2019-07-05T16:15:00+02:00
Preis:
Kostenlos
Kontakt:
Saarpfalz-Kreis
(06841) 104-7228

Harry Lavall, Fachberater für Obst- und Gartenbau beim Saarpfalz-Kreis, zeigt, wie man seine Obstbäume im Sommer fachgerecht schneidet.

Beim Sommerschnittkurs am Freitag, 5. Juli, ab 16 Uhr, führt Harry Lavall nach dem etwas stärker ausgefallenen Winterschnitt „sommerliche“ Korrekturschnitte durch. Der Obstbaumexperte des Saarpfalz-Kreises zeigt, wie die hoffentlich kräftige Reaktion der Bäume bereits im Sommer kontrolliert und korrigiert werden kann. Außerdem ist der Zeitpunkt gut geeignet, um notwendige Formierungsarbeiten durchzuführen.

Veranstalter des „Sommerschnittkurses“ ist der Zweckverband „Saar-Blies-Gau / Auf der Lohe“, der Saarpfalz-Kreis und die Kreisvolkshochschule in Zusammenarbeit mit dem OGV Wittersheim und dem Verkehrsverein Mandelbachtal. Die ungefähr zweistündige Veranstaltung ist kostenfrei. Eine Anmeldung bis spätestens 4. Juli beim Saarpfalz-Kreis in Homburg unter Tel. (06841) 104-7228 oder per E-Mail an haus-lochfeld@saarpfalz-kreis.de ist erforderlich. Bei der Kreisverwaltung gibt es weitere Informationen (auch eine Anfahrtsbeschreibung) zum Angebot des Kulturlandschaftszentrums. Wegen der begrenzten Parkmöglichkeit am Haus wird gebeten Parkplätze im Umfeld anzufahren oder Fahrgemeinschaften zu bilden.

Wetter in St. Ingbert

Neueste Kommentare

Der St. Ingberter Anzeiger unterstützt das

IGB Treffen 2019

Werbung

Im St. Ingberter Anzeiger werben

Austellungen

Baustellen

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Bitte lesen Sie sich die Netiquette für unseren Kommentarbereich durch, bevor Sie einen Beitrag verfassen. Vielen Dank!

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2019