Veranstaltungen

Donnerstag, 19. Oktober 2017 · leicht bewölkt  leicht bewölkt bei 20 ℃ · Von Kelten und Römern – Zeitreise in die regionale VergangenheitScheck für die DLRG Ortsgruppe St. Ingbert e.V.Zweiter ZDF-Saarland-Krimi „In Wahrheit: Tödliches Geheimnis“

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Veranstaltungen

St. Ingberter Pfanne 2016

Wann:
2. September 2016@19:30
2016-09-02T19:30:00+02:00
2016-09-02T20:00:00+02:00
Wo:
Stadthalle
Am Markt
66386 St. Ingbert
Deutschland
Kontakt:
Abteilung Kultur der Stadt St. Ingbert
06894/13-517

Alle Jahre wieder verbringt die Jury der St. Ingberter Pfanne schlaflose Nächte. Denn dann werden aus über 100 eingegangenen Bewerbungen die zwölf Teilnehmer für den renommierten Kleinkunstwettbewerb ausgesucht.

Auch 2016 waren die fachkundigen Damen und Herren erfolgreich, und das Programm des Wettbewerbs, der vom 2. bis 9. September stattfindet, steht nun fest.

Zum Auftakt gibt es wieder einen besonderen Abend außerhalb des Wettbewerbs. Sven Ratzke, Gewinner der Pfanne von 2009, kommt am Freitag, 2. September mit Band in die St. Ingberter Stadthalle. Dort wird er sein neuestes Programm „Starman“ vorstellen. Dabei handelt es ich um eine Hommage an die Pop-Ikone David Bowie. Übrigens: Sven Ratzke spielt „Starman“ sonst nur in großen Metropolen wie Sidney, New York, London, Amsterdam, Hamburg oder Berlin.

Am Samstag, 3. September wird es dann für die Kandidaten ernst. Chansonkabarett mit Johannes Kirchberg unter dem Titel „Wie früher, nur besser“ eröffnet den Wettbewerb. Es folgt Live-Literatur mit der Poetry-Slammerin Sandra Da Vina. Und den Abschluss des ersten Abends macht die A-Capella Gruppe Delta Q, die ihr Credo „Wann, wenn nicht wir?“ verbreitet.

Sonntag, 4. September geht es um 19.30 Uhr mit einem tierischen Vergnügen los. Mit Ursula von Rätin rät eine rattenscharfe Nagerdame „Kabaratte sich wer kann“. „Comedy in Hülle und Fülle“ präsentiert im Anschluss die charismatische Daphne de Luxe, die beweist, dass Magersucht nicht unbedingt mit Attraktivität einhergehen muss. Ein weiterer Beitrag ging bisher erfolgreich um die ganze Welt: Die Visual-Comedy-Truppe Starbugs aus der Schweiz bringt Geräusche wie „Crash, Boom, Bang“ ganz bildlich auf die Bühne.

Nach dem obligatorischen Pausentag beginnt der Dienstag, 6. September mit junger Comedy. Jens Heinrich Claassen will nämlich „Frauen an den Nerd“ holen. Poetry-Slammer Paul Weigl erläutert danach, was ein „DeGenterationenkonflikt“ ist. Und zum Schluss gibt es eine Pfannenpremiere. Schattentheater mit der Gruppe Die Mobilés bietet unter dem Motto „Moving Shadows“ im wahrsten Sinn des Wortes Licht und Schatten und entwickelt daraus verblüffende Effekte.

Letzter Wettbewerbstag ist Mittwoch, 7. September. In ihrem musikalischen Kabarett steckt Liese-Lotte Lübke den „Kopf in den Sand“. Es folgt der Schweizer Newcomer Alain Frei, der überzeugend beweist: „Alle Menschen sind gleich – anders“. Den Abschluss machen vier musikalische Damen, die sich den Namen Belle Mélange gegeben haben. Nicht nur Männern helfen sie mit ihrem Ratgeber „Cherchez la femme – was Mann wissen muss“.

Nachdem die Jury zwei Hauptpreise, die Zuschauer den Publikumspreis und eine Jugendjury den Preis des Kultusministers ausgewählt haben, gehen die Vorbereitungen für die Preisverleihung am Freitag, 9. September los. Die beginnt um 19:30 Uhr und präsentiert die Auftritte aller Gewinner.

Der Vorverkauf für die St. Ingberter Pfanne beginnt am Montag, 4. Juli. Zunächst gibt es jedoch nur Abonnements, das heißt, Karten für alle Veranstaltungstage. Zum Preis von 65,00 € in Kategorie 1, 55 € in Kategorie 2 und 45 € in Kategorie 3 für alle Tage, inklusive dem Auftakt mit Sven Ratzke und Band. Für ein Abonnement nur für den Wettbewerb und die Preisverleihung müssen jeweils zehn Euro weniger gezahlt werden.

Abonnements gibt es ab Montag, 4. Juli unter www.reservix.de und an allen Reservix-Vorverkaufsstellen. Auch telefonisch unter 01806 700733. Und das rund um die Uhr, auch an Wochenenden und Feiertagen. (Kosten: 0,14 €/Minute aus dem deutschen Festnetz; aus dem Mobilfunknetz höchstens 0,42 €/Minute (§66a TKG) ).

Einzelkarten für alle Veranstaltungstage sind ab Montag, 1. August über die genannten Vertriebswege erhältlich.

Das komplette Programm zur St. Ingberter Pfanne 2016 als pdf unter: Pfanne 2016_Programmheft

Programm St. Ingberter Pfanne 2016

Freitag, 2. September 2016

Zum Auftakt ein Pfannengewinner:

Sven Ratzke & Band 20:00 Uhr
„Starman – eine Hommage an David Bowie“

____________________________________________________

Samstag, 3. September 2016

1. Wettbewerbstag – Moderation: Philipp Scharri

Johannes Kirchberg, 19:30 Uhr
„Wie früher, nur besser“ – Chansonkabarett

Sandra Da Vina, 20:45 Uhr
„Sag es in Leuchtbuchstaben “ – Live-Literatur

Delta Q., 22:00 Uhr
„Wann, wenn nicht wir!“ – A Capella

____________________________________________________

Sonntag, 4. September 2016

2. Wettbewerbstag – Moderation: Philipp Scharri

Ursula von Rätin, 19:30 Uhr
„Kabaratte sich wer kann “ – rattenscharfe Kleinkunst

Daphne de Luxe, 20:45 Uhr
„Comedy in Hülle und Fülle“ – Comedy

Starbugs Comedy, 22:00 Uhr
„Crash Boom Bang!“ – Visual Comedy

____________________________________________________

Dienstag, 6. September 2016

3. Wettbewerbstag – Moderation: Philipp Scharri

Jens Heinrich Claassen, 19:30 Uhr
„Frauen an den Nerd!“ – Comedy

Paul Weigl, 20:45 Uhr
„DeGenerationskonflikt “ – Poetry Slam

Die Mobilés, 22:00 Uhr
„Moving Shadows“ – Visual Comedy mit Schatten

____________________________________________________

Mittwoch, 7. September 2016

4. Wettbewerbstag – Moderation: Philipp Scharri

Liese-Lotte Lübke, 19:30 Uhr
„Kopf in den Sand“ – Musikalisches Kabarett

Alain Frei, 20:45 Uhr
„Alle Menschen sind anders… gleich!“ – Kabarett aus der Schweiz

Belle Mélange, 22:00 Uhr
„Cherchez la femme – was Mann wissen muss“ – Kabarett, Comedy & Show

_____________________________________________

Freitag, 9. September 2016

Abschlussparty 19:30 Uhr

Preisverleihung Auftritt der Preisträger (2 x Jury, Publikum, Preis der Jugendjury)

Moderation: Philipp Scharri

 

(Änderungen vorbehalten)

 

Eintrittspreise und Saalplan

Gesamt-Abonnement

Gültig für alle Wettbewerbsabende mit oder ohne Sven Ratzke inkl. Preisverleihung, ab 4. Juli 2016 erhältlich

Vorverkauf großes Pfannen-Abo MIT Sven Ratzke & Band:

PK 1 65,00 € ermäßigt 57,00 €
PK 2 55,00 € ermäßigt 47,00 €
PK 3 45,00 € ermäßigt 37,00 €

Vorverkauf kleines Pfannen-Abo OHNE Sven Ratzke & Band:

PK 1 55,00 € ermäßigt 47,00 €
PK 2 45,00 € ermäßigt 37,00 €
PK 3 35,00 € ermäßigt 27,00 €

Einzeltickets:

Gültig pro Wettbewerbsabend bzw. für Sven Ratzke oder Preisverleihung, ab 1. August 2016 erhältlich

Wettbewerbstage St. Ingberter Pfanne und Sven Ratzke jeweils

Vorverkauf

PK 1 16,00 € ermäßigt 14,00 €
PK 2 14,00 € ermäßigt 12,00 €
PK 3 12,00 € ermäßigt 11,00 €

Ermäßigte Karten erhalten Schülerinnen und Schüler, Studierende, Auszubildende, Teilnehmer des freiwilligen Sozialdienstes, Arbeitslose und Sozialhilfeempfänger.

Ein entsprechender Nachweis ist erforderlich.

Saalplan

Wetter in St. Ingbert

Neueste Kommentare

Kleinanzeigen

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Bitte lesen Sie sich die Netiquette für unseren Kommentarbereich durch, bevor Sie einen Beitrag verfassen. Vielen Dank!

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017