Veranstaltungen

Sonntag, 17. Dezember 2017 · klar  klar bei 0 ℃ · Weihnachtsfeier der Bergkapelle in der RohrbachhalleX-Mas Special: Night of the DJs im EventhausThemenabend in der Kinowerkstatt: Peter Handke

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Veranstaltungen

St. Ingberts verschwundene Unternehmen – Stadtrundgang

Wann:
2. April 2016@14:00–16:00
2016-04-02T14:00:00+02:00
2016-04-02T16:00:00+02:00
Kontakt:
Biosphären-VHS St. Ingbert
06894/13-726, Fax: 06894/13-722

Die Biosphären-VHS St. Ingbert veranstaltet am Samstag, 2. April von 14 bis 16 Uhr, einen Stadtrundgang mit dem Thema „St. Ingberts verschwundene Unternehmen“.

Armin Herrmann begleitet die interessante Tour, die mit freundlicher Unterstützung des Heimat- und Verkehrsvereins St. Ingbert e.V. stattfindet.

Aus der Stadt der Kohle und des Eisens wurde ab Mitte des 19. Jahrhunderts eine Stadt mit neuen Einrichtungen und Fabriken der verschiedensten Industriezweige, deren Erzeugnisse zum Teil weltweit Rang und Namen hatten. Die meisten sind wieder verschwunden. Während eines Rundganges im westlichen Teil der Stadt will der Heimat- und Verkehrsverein St. Ingbert e. V. an diese Einrichtungen und Fabriken erinnern: Trikotage – Schlachthof – Gasanstalt – Maschinenfabrik Kaiser – Walzwerk – Rheinische Lederwerke – Aktien-Glashütte – Jega – Lautzental-Glashütte – Schneiderwerke – Gema – Maschinenfabrik Peter – Verwaltungsgebäude der Pulverfabrik.

Treffpunkt ist um 14 Uhr am Rathaus St. Ingbert. Die Teilnahme ist kostenlos.

Weitere Informationen bei der Geschäftsstelle der Biosphären-VHS St. Ingbert, Kaiserstr. 71, Tel. 06894/13-726, Fax: 06894/13-722 oder vhs@st-ingbert.de

 

PM: Stadt St. Ingbert

Werbung

Maxplatz 8, St. Ingbert

Im St. Ingberter Anzeiger werben

Austellungen

    Es gibt keine bevorstehenden Veranstaltungen.

Baustellen

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Bitte lesen Sie sich die Netiquette für unseren Kommentarbereich durch, bevor Sie einen Beitrag verfassen. Vielen Dank!

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017