Veranstaltungen

Samstag, 5. Dezember 2020 · bedeckt  bedeckt bei 3 ℃ · update: Infektionsgeschehen in der Homburger Senioreneinrichtung Baustelle Josefstaler Straße und Rodungsarbeiten Mühlstraße SPD lehnt höhere Steuerbelastung für Bürger ab

Facebook Twitter Instagram RSS Feed

Veranstaltungen

Stadtrundgang ‘Biosphäre findet Stadt’

Wann:
3. Oktober 2020 um 10:00 – 12:00
2020-10-03T10:00:00+02:00
2020-10-03T12:00:00+02:00
Wo:
Rathaus
Am Markt
66386 St. Ingbert
Deutschland

Begleiten Sie Dr. Susanne Nimmesgern am Samstag, 03. Oktober, 10 Uhr, bei ihrem interessanten Rundgang durch die Biosphärenstadt St. Ingbert. Erfahren Sie, warum St. Ingbert weltweit

die einzige Stadt vergleichbarer Größe in einem Biosphärenreservat ist und warum die Stadt-Land-Beziehung als Alleinstellungsmerkmal unserer Region so bemerkenswert ist.

Die im Bliesgau übliche Erbteilung bei den bäuerlichen Betrieben führte geschichtlich dazu, dass dort die Landwirtschaft nur im Nebenerwerb betrieben werden konnte und die Menschen in der Stadt einer zusätzlichen Erwerbstätigkeit nachgehen mussten. Während der Bliesgau als ländlich geprägter Raum St. Ingbert mit seinen Produkten, beispielsweise Obst, Gemüse, Fleisch, Milch etc., versorgte, stellte die Stadt gleichzeitig die erforderlichen Arbeitsplätze für die Region. Diese Beziehungen sind bis heute – jedoch in veränderter Form – erhalten.

Die Teilnahme an dem zweistündigen Stadtrundgang ist kostenlos, um Anmeldung wird gebeten. Treffpunkt ist am Haupteingang des Rathauses am Marktplatz.

Weitere Infos bei der Stabsstelle 05 – Wirtschaft, Fachbereich Tourismus, Tel: 06894/13-730, E-Mail: tourismus@st-ingbert.de

Ein Kaffee für's Team

Spenden

Wetter in St. Ingbert

Veranstaltungen

aktuelle Baustellen

Baustellen-Radar

________________
zum Terminkalender

Werbung

Im St. Ingberter Anzeiger werben

Manfred Manns Earth Band. Special Guest Ten Years After

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Bitte lesen Sie sich die Netiquette für unseren Kommentarbereich durch, bevor Sie einen Beitrag verfassen. Vielen Dank!

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2020