Veranstaltungen

Sonntag, 25. September 2022 · leichter Regen  leichter Regen bei 12 ℃ · Kinowerkstatt, 17 Uhr: Taste the waste In Rohrbach ist was los… Vollsperrung Am Mühlenwäldchen in Rohrbach

Facebook Twitter Instagram RSS Feed

Veranstaltungen

Tag des offenen Denkmals: St. Hildegard und Baumwollspinnerei

Wann:
11. September 2022 ganztägig
2022-09-11T00:00:00+02:00
2022-09-12T00:00:00+02:00

Je nach Sichtweise des Betrachters kann ein Denkmal Zeugnis vergangener Zeiten, Erinnerungsstück, Mahnmal, Ideengeber, Kunstobjekt, Lost Place und vieles mehr sein. Grund genug, sich 

einmal im Jahr genauer mit den Denkmälern in unserer Region zu beschäftigen.

In Zusammenarbeit des Landesdenkmalamtes mit den Kreisen, Kommunen und privaten Initiativen findet im Saarland am Sonntag, 11. September 2022, der Tag des offenen Denkmals statt.

Mehr als 20 historische Denkmäler wurden ausgewählt und öffnen ihre Türen für Bürger, Besucher, Touristen, Interessierte – Groß und Klein.

Auch St. Ingbert nimmt an der Veranstaltung teil. Zwei spannende Denkmäler werden zu bewundern sein. Zum einen ist die Katholische Pfarrkirche St. Hildegard von 9 bis 18 Uhr geöffnet. Die bemerkenswerte Architektur des Kirchenbaus aus dem Jahr 1928/29 wird um 11.30 Uhr und 14 Uhr in Führungen von jeweils 45 Minuten erläutert. Nach den Führungen wird Christian von Blohn die Besucher mit einem Orgelspiel überraschen. Um 17 Uhr findet außerdem ein Glockenkonzert statt.

Zum anderen öffnet die Alte Baumwollspinnerei von 13.45 bis 17 Uhr ihre Tore. Bei dem mehrstöckigen Industriegebäude aus dem Jahr 1885 handelt es sich um ein städtebaulich markantes Ensemble. Nach unterschiedlichen Nutzungen und langjährigen Überlegungen liegt nun ein neues Nutzungskonzept vor, für das der Auftrag für die Projektsteuerung bereits vergeben wurde: Die alte Fabrik wird zu einer modernen Stadtverwaltung und dem Albert-Weisgerber-Museum umgebaut. Führungen von etwa einer Stunde finden um 14 und 15 Uhr statt (bitte festes Schuhwerk mitbringen). Zwischen 15 und 17 Uhr präsentiert die St. Ingberter Firma abat+ einen virtuellen Rundgang durch das geplante Objekt mittels einer VR-Brille. Weitere Infos zur Besichtigung der Alten Baumwollspinnerei bei Margret Welsch, Stadt St. Ingbert, 06894/13-337, mwelsch@st-ingbert.de

Beide Objekte sind einen Besuch wert! Weitere Informationen sind unter www.denkmal.saarland.de und auf dem an öffentlichen Stellen ausliegenden Flyer zu finden.

Adressen:

  • Alte Baumwollspinnerei
    Alte Bahnhofstr. 9, neben der ehem. JVA, St. Ingbert
  • Katholische Pfarrkirche St. Hildegard
    Hildegardstr. 1, St. Ingbert

Werbung

Im St. Ingberter Anzeiger werben

Druckerei Demetz

Ein Kaffee für's Team

PER PAYPAL SPENDEN – DANKE!

Wetter in St. Ingbert

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Bitte lesen Sie sich die Netiquette für unseren Kommentarbereich durch, bevor Sie einen Beitrag verfassen. Vielen Dank!

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2022