Veranstaltungen

Dienstag, 16. Januar 2018 · leichter Schnee - Schauer  leichter Schnee - Schauer bei 3 ℃ · Nachschub der Gelben Säcken und neue AusgabestellenJahreshauptversammlung mit NeuwahlenVerkehrsunfallflucht auf dem Edeka-Parkplatz

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Jan
17
Mi
Veranstaltungen des Café Frauenzimmer im Januar
Jan 17@16:00
Veranstaltungen des Café Frauenzimmer im Januar @ Café Frauenzimmer

Café Frauenzimmer im Januar: Ornamente sticken mit Shisha-Spiegel, Von Teheran bis Yazd – Reisebericht, Filmabend.

Ornamente sticken mit Shisha-Spiegel

In der indischen Textilkunst findet man immer wieder kleine Spiegelchen, die sehr kunstvoll Stoffe verzieren. An diesem Nachmittag werden unter Anleitung von Pia Welsch solche kleinen Shisha-Spiegel mit ganz einfachen Stichen per Hand zu einem kleinen Ornament gestickt. Die fertige Arbeit kann in vielfältige andere Projekte integriert werden. Das Material (Spiegelchen, Stoff und Faden) bringt Frau Welsch mit.

Mittwoch, 17. Januar 2018 von 16 bis 18 Uhr im Café Frauenzimmer des Frauenbüros am Scheffelplatz in Homburg. Nähere Infos und Anmeldung beim Frauenbüro des Saarpfalz-Kreises, Tel. 06841/104-7138, Mail: frauenbuero@saarpfalz-kreis.de

Von Teheran bis Yazd – individuell im Iran unterwegs

Voller Neugier auf das Land und seine Leute, insbesondere seine Frauen, reiste Frau Dr. Özbek im Oktober 2015 ganz ohne Reisegruppe, nur begleitet von ihrer iranischen Freundin durch den Iran. Ihr Weg führte sie von Teheran über Shiraz und Isfahan bis Yazd. Von dieser abenteuerlichen Reise zweier Frauen voller spannender Erlebnisse und erstaunlicher Begegnungen möchte sie berichten und interessante Einblicke zeigen.

Mittwoch, 17. Januar 2018 ab 19 Uhr im Café Frauenzimmer des Frauenbüros am Scheffelplatz in Homburg. Nähere Infos und Anmeldung beim Frauenbüro des Saarpfalz-Kreises, Tel. 06841/104-7138, Mail: frauenbuero@saarpfalz-kreis.de

Filmabend im Café Frauenzimmer: „El Olivo“

Menschen wie Olivenbäume werden in unserer modernen Gesellschaft entwurzelt und profitreicheren Unternehmen geopfert. Es geht um unsere Existenz und unserer Zukunft, nicht nur in dem kleinen Ort in Spanien. Die Alten mögen resignieren, die Jungen lehnen sich auf, mit mehr oder weniger Geschick. Nachdenklich und nicht ohne Humor geht es um einen uralten Olivenbaum, der für die unumkehrbaren Veränderungen in unserer Zeit steht.

Mittwoch, 24. Januar 2018 ab 19 Uhr im Café Frauenzimmer des Frauenbüros am Scheffelplatz in Homburg. Nähere Infos und Anmeldung beim Frauenbüro des Saarpfalz-Kreises, Tel. 06841/104-7138, Mail: frauenbuero@saarpfalz-kreis.de

 

PM: Pressestelle SPK

Jan
18
Do
After Work „FeminisTisch“
Jan 18@17:00
After Work „FeminisTisch“ @ FrauenGenderBibliothek Saar | Saarbrücken | Saarland | Deutschland

Die FrauenGenderBibliothek Saar lädt an jedem 3. Donnerstag im Monat ab 17 Uhr zum „FeminisTisch“ ein.

Bei diesem regelmäßigen offenen Treffen kann bei Kaffee oder Cocktail in geselliger Atmosphäre über Themen diskutiert werden, die aktuell sind, auf den Nägeln brennen und über die man und frau sich gerne einmal austauschen möchte.
Die Themenauswahl kann aus der offenen Runde entstehen. Besprochen wird, was interessiert.

After Work FeminisTisch: Jeden 3. Donnerstag im Monat in der Frauen GenderBibliothek Saar, Großherzog-Friedrich-Straße 111, 66121 Saarbrücken

 

PM: P. Stein

Jan
23
Di
Bratlinge und Dips
Jan 23@18:00–21:45
Bratlinge und Dips @ Frauenbüro

Ob für ein kaltes Buffet, als Beilage zum Menü, als Zwischenmahlzeit… Bratlinge sind vielseitig einsetzbar.

Beim Kursabend am Dienstag, 23. Januar, werden Bratlinge und Dips aus natürlichen Zutaten, unter Verwendung verschiedener Getreidesorten, hergestellt. Das Getreide wird kurz vor der Verarbeitung frisch vermahlen. Die Rezepte sind (fast) tiereiweißfrei, zum Teil vegan. Dem praktischen Teil geht eine kurze Einführung in die vitalstoffreiche Vollwertkost und ihre Bedeutung für die Gesundheit voraus. Mitzubringen sind Schürze, kleine Gefäße für Kostproben und/oder übrig gebliebene Speisen.

Der Kurs findet von 18 bis 21.45 Uhr im Frauenforum am Homburger Scheffelplatz statt. Die Kursgebühr beträgt 35 Euro/27 Euro (erm.), zzgl. Materialkosten pro Person für Zutaten/Rezeptmappe ca. 10 Euro.

Nähere Infos und Anmeldung bis 16. Januar 2018 beim Frauenbüro des Saarpfalz-Kreises, Tel. 06841/104-7138, Mail: frauenbuero@saarpfalz-kreis.de

 

PM: Pressestelle SPK

Jan
24
Mi
Veranstaltungen des Café Frauenzimmer im Januar
Jan 24@16:00
Veranstaltungen des Café Frauenzimmer im Januar @ Café Frauenzimmer

Café Frauenzimmer im Januar: Ornamente sticken mit Shisha-Spiegel, Von Teheran bis Yazd – Reisebericht, Filmabend.

Ornamente sticken mit Shisha-Spiegel

In der indischen Textilkunst findet man immer wieder kleine Spiegelchen, die sehr kunstvoll Stoffe verzieren. An diesem Nachmittag werden unter Anleitung von Pia Welsch solche kleinen Shisha-Spiegel mit ganz einfachen Stichen per Hand zu einem kleinen Ornament gestickt. Die fertige Arbeit kann in vielfältige andere Projekte integriert werden. Das Material (Spiegelchen, Stoff und Faden) bringt Frau Welsch mit.

Mittwoch, 17. Januar 2018 von 16 bis 18 Uhr im Café Frauenzimmer des Frauenbüros am Scheffelplatz in Homburg. Nähere Infos und Anmeldung beim Frauenbüro des Saarpfalz-Kreises, Tel. 06841/104-7138, Mail: frauenbuero@saarpfalz-kreis.de

Von Teheran bis Yazd – individuell im Iran unterwegs

Voller Neugier auf das Land und seine Leute, insbesondere seine Frauen, reiste Frau Dr. Özbek im Oktober 2015 ganz ohne Reisegruppe, nur begleitet von ihrer iranischen Freundin durch den Iran. Ihr Weg führte sie von Teheran über Shiraz und Isfahan bis Yazd. Von dieser abenteuerlichen Reise zweier Frauen voller spannender Erlebnisse und erstaunlicher Begegnungen möchte sie berichten und interessante Einblicke zeigen.

Mittwoch, 17. Januar 2018 ab 19 Uhr im Café Frauenzimmer des Frauenbüros am Scheffelplatz in Homburg. Nähere Infos und Anmeldung beim Frauenbüro des Saarpfalz-Kreises, Tel. 06841/104-7138, Mail: frauenbuero@saarpfalz-kreis.de

Filmabend im Café Frauenzimmer: „El Olivo“

Menschen wie Olivenbäume werden in unserer modernen Gesellschaft entwurzelt und profitreicheren Unternehmen geopfert. Es geht um unsere Existenz und unserer Zukunft, nicht nur in dem kleinen Ort in Spanien. Die Alten mögen resignieren, die Jungen lehnen sich auf, mit mehr oder weniger Geschick. Nachdenklich und nicht ohne Humor geht es um einen uralten Olivenbaum, der für die unumkehrbaren Veränderungen in unserer Zeit steht.

Mittwoch, 24. Januar 2018 ab 19 Uhr im Café Frauenzimmer des Frauenbüros am Scheffelplatz in Homburg. Nähere Infos und Anmeldung beim Frauenbüro des Saarpfalz-Kreises, Tel. 06841/104-7138, Mail: frauenbuero@saarpfalz-kreis.de

 

PM: Pressestelle SPK

Jan
27
Sa
Eigene Ressourcen aktivieren
Jan 27@10:00–17:00
Eigene Ressourcen aktivieren @ FrauenForum | Homburg | Saarland | Deutschland

Und jetzt erst recht! Die eigenen Ressourcen aktivieren und den inneren Verhinderern trotzen

Wer kennt das nicht, ich nehme mir fest etwas vor und setze es dann nicht gleich um. Ob es da ums Aufräumen, Rasenmähen, Tanzen, Job- oder Partnerwechsel geht, der kreative Impuls, der anfängliche Tatendrang verpuffen in dem Moment, wo es um die konkrete Umsetzung geht. Dabei spricht alles für das neue Vorhaben: Wohlgefühl, Verschönerung, Befreiung, doch anscheinend hält innerlich eine starke Macht dagegen, baut massiven Widerstand auf und setzt alles daran, das Projekt zu vereiteln. Mit innerem Schweinehund, Bequemlichkeit, Unlust oder Aufschieberitis hat das nur wenig zu tun. Die Ursachen liegen viel tiefer.

Der Workshop zeigt Ihnen, wie Sie diese aufspüren, entmachten und in sprudelnde Kraftquellen wandeln können. Erlebnisorientierte Übungen helfen dabei, Ihren Mut zum Erfolg zu stärken.

Das Seminar findet am Samstag, 27. Januar 2018 von 10 bis 17.00 Uhr im Frauenforum am Homburger Scheffelplatz statt. Die Gebühr beträgt 55 Euro/42 Euro (erm.) für Teilnehmerinnen der Koordinierungsstelle, 20 Euro für Teilnehmerinnen des Mentorings/Coachings, 92 Euro/70 Euro (erm.) ohne ESF-Förderung.

Nähere Infos und Anmeldung bis 19. Januar 2018 beim Frauenbüro des Saarpfalz-Kreises, Tel. 06841/104-7138, Mail: frauenbuero@saarpfalz-kreis.de

 

PM: Pressestelle SPK

Feb
2
Fr
Frauensitzung des RCV „Die Stampesse“
Feb 2@20:00
Frauensitzung des RCV "Die Stampesse" @ Rohrbachhalle

Aufregendes Showprogramm und eine tolle Stimmung bei heissem Men-Strip, ausgefallenen Akrobatiknummern, sehenswerte Männerballetts und vieles mehr bei der 18. Frauensitzung – Fr. 2. Februar 2018, 20:00 Uhr – Eintritt: 12 €.

Kartenvorverkauf bei Zeitschriften Graf Rohrbach oder unter 06894 – 57675

Feb
8
Do
After Work „FeminisTisch“
Feb 8@18:00–20:00
After Work „FeminisTisch" @ FrauenGenderBibliothek Saar | Saarbrücken | Saarland | Deutschland

Die FrauenGenderBibliothek Saar lädt an jedem 2. Donnerstag im Monat von 18-20 Uhr zum „FeminisTisch“ ein.

Bei diesem regelmäßigen offenen Treffen kann in geselliger Atmosphäre über Themen aus den Bereichen Feminismus und Gender diskutiert werden.

Der After Work „FeminisTisch“ ist für Menschen aller Geschlechter, Altersgruppen und kultureller Herkunft geöffnet.

After Work „FeminisTisch“ jeden 2. Donnerstag im Monat um 18 Uhr in der Frauen GenderBibliothek Saar, Großherzog-Friedrich-Straße 111, 66121 Saarbrücken

Weitere Infos und Kontakt:

FrauenGenderBibliothek Saar
Großherzog-Friedrich-Straße 111
66121 Saarbrücken
Tel. 0681-9388023

info@frauengenderbibliothek-saar.de
www.frauengenderbibliothek-saar.de
Facebook: Frauen Gender Bibliothek Saar

Hinweis: Die FrauenGenderBibliothek Saar beteiligt sich mit dieser Veranstaltung an der Initiative „Die offene Gesellschaft“. Diese setzt sich zusammen mit vielen anderen Personen, Gruppen und Organisationen für Demokratie und Gerechtigkeit ein. Mehr Infos dazu unter www.die-offene-gesellschaft.de.

 

PM: P. Stein

Feb
15
Do
After Work „FeminisTisch“
Feb 15@17:00
After Work „FeminisTisch“ @ FrauenGenderBibliothek Saar | Saarbrücken | Saarland | Deutschland

Die FrauenGenderBibliothek Saar lädt an jedem 3. Donnerstag im Monat ab 17 Uhr zum „FeminisTisch“ ein.

Bei diesem regelmäßigen offenen Treffen kann bei Kaffee oder Cocktail in geselliger Atmosphäre über Themen diskutiert werden, die aktuell sind, auf den Nägeln brennen und über die man und frau sich gerne einmal austauschen möchte.
Die Themenauswahl kann aus der offenen Runde entstehen. Besprochen wird, was interessiert.

After Work FeminisTisch: Jeden 3. Donnerstag im Monat in der Frauen GenderBibliothek Saar, Großherzog-Friedrich-Straße 111, 66121 Saarbrücken

 

PM: P. Stein

Feb
20
Di
Interkultureller Frauentreff in St. Ingbert
Feb 20@14:30–17:00
Interkultureller Frauentreff in St. Ingbert @ Caritas-Zentrum | Sankt Ingbert | Saarland | Deutschland

Das Caritas-Zentrum Saarpfalz bietet – mit Unterstützung des Rotary Clubs einen interkulturellen Frauentreff in St. Ingbert an.

Jeden 3. Dienstag im Monat von 14:30 Uhr bis 17:00 Uhr im Caritas Zentrum Saarpfalz in Sankt Ingbert, Kaiserstraße 63.

Der Treff richtet sich insbesondere an Frauen, die neu in Sankt Ingbert leben (Migrantinnen, Flüchtlinge und Zugezogene) und Frauen, die schon in Sankt Ingbert heimisch sind. Im Mittelpunkt stehen die Begegnung, das Kennenlernen und das gemeinsame Gespräch.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

 

Mrz
8
Do
After Work „FeminisTisch“
Mrz 8@18:00–20:00
After Work „FeminisTisch" @ FrauenGenderBibliothek Saar | Saarbrücken | Saarland | Deutschland

Die FrauenGenderBibliothek Saar lädt an jedem 2. Donnerstag im Monat von 18-20 Uhr zum „FeminisTisch“ ein.

Bei diesem regelmäßigen offenen Treffen kann in geselliger Atmosphäre über Themen aus den Bereichen Feminismus und Gender diskutiert werden.

Der After Work „FeminisTisch“ ist für Menschen aller Geschlechter, Altersgruppen und kultureller Herkunft geöffnet.

After Work „FeminisTisch“ jeden 2. Donnerstag im Monat um 18 Uhr in der Frauen GenderBibliothek Saar, Großherzog-Friedrich-Straße 111, 66121 Saarbrücken

Weitere Infos und Kontakt:

FrauenGenderBibliothek Saar
Großherzog-Friedrich-Straße 111
66121 Saarbrücken
Tel. 0681-9388023

info@frauengenderbibliothek-saar.de
www.frauengenderbibliothek-saar.de
Facebook: Frauen Gender Bibliothek Saar

Hinweis: Die FrauenGenderBibliothek Saar beteiligt sich mit dieser Veranstaltung an der Initiative „Die offene Gesellschaft“. Diese setzt sich zusammen mit vielen anderen Personen, Gruppen und Organisationen für Demokratie und Gerechtigkeit ein. Mehr Infos dazu unter www.die-offene-gesellschaft.de.

 

PM: P. Stein

 

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2018