Veranstaltungen

Samstag, 21. Oktober 2017 · leicht bewölkt  leicht bewölkt bei 12 ℃ · Pilzwanderung in HasselNachkirmes auf dem MarktplatzBunter Nachmittag für SeniorInnen in der Oberwürzbachhalle

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Veranstaltungen

Tagesfahrt der ASF St. Ingbert nach Nancy

Wann:
19. August 2016@11:00
2016-08-19T11:00:00+02:00
2016-08-19T11:30:00+02:00
Wo:
Bahnhof St. Ingbert
Neue Bahnhofstraße 4
66386 Sankt Ingbert
Deutschland
Preis:
30€
Kontakt:
Waltraud Hammad
06894/80687

Die Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen (ASF) in der SPD St. Ingbert veranstaltet am Freitag, 19. August 2016, eine Tagesfahrt nach Nancy.

Die Fahrt mit einem modernen Reisebus mit Reiseleitung beginnt um 11:00 Uhr am Bahnhof in St. Ingbert.

Nach etwa zweistündiger Fahrzeit wird der Reisebus gegen 13:00 Uhr in Nancy ankommen, eine der schönsten Städte in Lothringen. Die Reiseleitung wird die Teilnehmerinnen zunächst in einem Rundgang durch das historische Stadtzentrum führen. Der Place Stanislas ist ein klassizistisches städtebauliches Ensemble und wurde 1983 mitsamt dem angrenzenden Place de la Carrière und dem Place d’Alliance in die Liste des Weltkulturerbes der UNESCO aufgenommen. Mit beginnender Dunkelheit können die Teilnehmerinnen der Fahrt auf dem Place Stanislas das Spectacle Illumination erleben. An den Fassaden der großen Palais werden die Figuren der Vergangenheit gezeigt. Es besteht die Möglichkeit zu einem gemeinsamen Abendessen. Die Rückfahrt ist für ca. 22:30 Uhr geplant.

Interessierte Bürgerinnen sind herzlich eingeladen, an der Fahrt der ASF teilzunehmen. Der Reisepreis incl. Reiseleitung beträgt 30,00 € (ohne Abendessen). Die ASF bittet um Anmeldung bis zum 05.08.2016 bei Waltraud Hammad (E-Mail: w.hammad@t-online.de; Telefon: 06894 – 80687).

 

PM: ASF St. Ingbert

Wetter in St. Ingbert

Neueste Kommentare

Kleinanzeigen

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Bitte lesen Sie sich die Netiquette für unseren Kommentarbereich durch, bevor Sie einen Beitrag verfassen. Vielen Dank!

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017