Veranstaltungen

Samstag, 21. Oktober 2017 · sonnig  sonnig bei 12 ℃ · Pilzwanderung in HasselNachkirmes auf dem MarktplatzBunter Nachmittag für SeniorInnen in der Oberwürzbachhalle

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Veranstaltungen

Tagesfahrt Naturpark Eifel, einstiges Zentrum der Eisenherstellung

Wann:
2. Juli 2016@08:30–18:30
2016-07-02T08:30:00+02:00
2016-07-02T18:30:00+02:00
Wo:
Ehemaliger Konsum
Alte Schmelz 64
66386 Sankt Ingbert
Deutschland
Preis:
57€
Kontakt:
Initiative Alte Schmelz
06894 – 34689

Die Eifel ist ein beliebtes Ausflugsziel, das naturnahe Landschaften und Wissenswertes über Vulkanismus verspricht.

Dass die Eifel einst ein Zentrum der deutschen Eisenherstellung war, ist nur wenigen bekannt. Zur St. Ingberter Schmelz gibt es viele Bezüge, da die Besitzerfamilie Kraemer dort im 19. Jahrhundert zahlreiche Erzfelder und Eisenhütten aufgekauft hat.

Bei einer Fahrt durch das Tal der Kyll begeben wir uns auf Spurensucher der einstigen Besitzungen der Familie Kraemer und der frühen Eisenindustrie.

Die Mittagsrast nehmen wir im geschichtsträchtigen „Eifelhaus“ in der romantischen Burgsiedlung Kronenburg ein.

Treffpunkt: St. Ingbert, Alte Schmelz 66 (Konsumgebäude / Hadir-Schild)
Dauer: 8.30-18.30 Uhr
Teilnehmergebühr: 57 Euro (inkl. Fahrt, Reiseleitung, Besichtigungen und Mittagsimbiss)

Anmeldung bis 24. Juni dringend erforderlich!

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Bitte lesen Sie sich die Netiquette für unseren Kommentarbereich durch, bevor Sie einen Beitrag verfassen. Vielen Dank!

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017