Veranstaltungen

Sonntag, 5. Juli 2020 · bedeckt  bedeckt bei 19 ℃ · Heute um 20 Uhr im Neuen Regina: “Guns Akimbo” Tribüne statt Bühne – Open-Air-Konzert der Bergkapelle Mehrere Feuerwehreinsätze

Facebook Twitter Instagram RSS Feed

Veranstaltungen

Takeover – voll vertauscht.

Wann:
2. Juli 2020 um 17:30 – 19:00
2020-07-02T17:30:00+02:00
2020-07-02T19:00:00+02:00

Pünktlich zum Start der Sommerferien startet der neue Film vom St. Ingberter Regisseur Florian Ross im Neuen Regina. „Takeover – voll vertauscht“ wird von Donnerstag bis Sonntag und

am Mittwoch jeweils um 17:30 Uhr und 20:00 Uhr im großen Saal gezeigt. Sonntags gibt es eine zusätzliche Vorführung um 15:30 Uhr. Für alle Fans der Lochis (Youtuber) und natürlich alle Ingberter ist der Film ein absolutes Muss. Am Starttag des Films ist zudem Kinotag. Da bleibt noch genug Taschengeld übrig, denn am Kinotag kostet der Eintritt nur 4,50 € pro Person.

Filminfos
Komödie / 87 Minuten / FSK: ab 0 Jahre
Regie: Florian Ross
Darsteller: Roman + Heiko Lochmann, Lisa-Marie Koroll, Alexandra Neldel, Kai Wiesinger

Inhalt
Als Danny und Ludwig (Heiko und Roman Lochmann) in einem Freizeitpark aufeinandertreffen, können sie ihren Augen kaum trauen: Sie sehen sich nicht nur sehr ähnlich, nein, sie sind auch noch im gleichen Alter! Doch das war es dann auch schon mit den Gemeinsamkeiten. Denn die Welten, aus denen die beiden Volljährigen kommen, könnten unterschiedlicher nicht sein: Während Ludwig nicht aufs Geld achten muss und sich kaufen kann, was er will, ist Heiko arm und am Ende eines jeden Monats froh, wenn noch etwas Geld übrig ist. So kommen die beiden Jungs noch im Park auf die Idee, die Rollen zu tauschen und in das Leben des anderen einzutauchen. Der verwöhnte Ludwig ist nun in Dannys Familie, die können zwar finanziell keine großen Sprünge machen, dafür pflegen sie einen großen Zusammenhalt innerhalb der Familie. Danny nutzt die Zeit bei Ludwigs Verwandtschaft, um sich endlich mal keine Gedanken ums Geld zu machen und bereitet sich auf einen Liederwettstreit vor. Doch Ludwigs Schwester Lilly hat die beiden durchschaut und droht den Tausch von Ludwig und Danny auffliegen zu lassen.

Neu im Regina: Online-Kartenreservierung
Ab sofort besteht die Möglichkeit Kinokarten per E-Mail zu reservieren. Unter der E-Mail-Adresse reservierungen@kino-igb.de können Besucher unter Angabe des gewünschten Filmtitels, des gewünschten Datums und der gewünschten Personenanzahl Karten ganz bequem von zu Hause aus reservieren.

Ein Kaffee für's Team

Spenden

Wetter in St. Ingbert

Aktuelle Baustellen und Verkehrsbehinderungen

Veranstaltungen

Werbung

Im St. Ingberter Anzeiger werben

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Bitte lesen Sie sich die Netiquette für unseren Kommentarbereich durch, bevor Sie einen Beitrag verfassen. Vielen Dank!

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2020