Veranstaltungen

Sonntag, 25. September 2022 · leichter Regen  leichter Regen bei 12 ℃ · Kinowerkstatt, 17 Uhr: Taste the waste In Rohrbach ist was los… Vollsperrung Am Mühlenwäldchen in Rohrbach

Facebook Twitter Instagram RSS Feed

Veranstaltungen

Thor: Love and Thunder 3D

Wann:
14. Juli 2022 um 17:15
2022-07-14T17:15:00+02:00
2022-07-14T17:30:00+02:00
Wo:
Neues Regina
Rickertstraße 12
66386 St. Ingbert
Deutschland

Damit Thor (Chris Hemsworth) in seinem Ruhestand Frieden finden kann, muss er noch einmal in den großen Kampf ziehen, um Gorr (Christian Bale), der alle Götter vernichten will, aufzuhalten.

In THOR: LOVE AND THUNDER begibt sich Thor (Chris Hemsworth) auf eine Reise, wie er sie noch nie erlebt hat – und auf die Suche nach innerem Frieden. Doch sein Ruhestand wird von einem galaktischen Killer namens Gorr (Christian Bale), unterbrochen, der die Auslöschung aller Götter anstrebt. Um die Bedrohung zu bekämpfen, holt sich Thor Hilfe von Valkyrie (Tessa Thompson), Korg (Taika Waititi) und seiner Ex-Freundin Jane Foster (Natalie Portman), die – zu Thors großer Überraschung – auf unerklärliche Weise als „Mighty Thor“ seinen magischen Hammer Mjölnir schwingt. Gemeinsam begeben sie sich auf ein kosmisches Abenteuer, um das Geheimnis von Gorrs Rache zu lüften und ihn aufzuhalten, bevor es zu spät ist. (Quelle: Verleih)

  • FSK 12
  • 119 min
  • Action, Abenteuer
  • Produktion: USA 2021
  • Verleih: Walt Disney Int’l
  • Regie: Taika Waititi
  • Darsteller: Chris Hemsworth, Tessa Thompson, Natalie Portman

Coronaregeln seit dem 3. April

  • Seit Sonntag, 3. April 2022 wurden im Saarland alle Corona-Schutzmaßnahmen aufgehoben.
  • Damit ist ein Kinobesuch wieder ohne einen 3-G-Nachweis möglich.
  • Auch die Maskenpflicht entfällt. Wir bitten Euch jedoch, in Eurem und im Interesse der anderen Besucher und unserer Mitarbeiter, weiterhin freiwillig die Maske bis zum Sitzplatz zu tragen.

Werbung

Im St. Ingberter Anzeiger werben

Druckerei Demetz

Ein Kaffee für's Team

PER PAYPAL SPENDEN – DANKE!

Wetter in St. Ingbert

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Bitte lesen Sie sich die Netiquette für unseren Kommentarbereich durch, bevor Sie einen Beitrag verfassen. Vielen Dank!

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2022