Veranstaltungen

Donnerstag, 6. Oktober 2022 · bedeckt  bedeckt bei 14 ℃ · Eröffnung der 20. Bliesgau-Lammwochen mit „À la carte“ Neue Fahrradabstellmöglichkeiten in St. Ingbert Neue digitale Ausstellung in der OLK-Passage: „Schulen in St. Ingbert“

Facebook Twitter Instagram RSS Feed

Veranstaltungen

Tod auf dem Nil

Wann:
10. Februar 2022 um 20:15
2022-02-10T20:15:00+01:00
2022-02-10T20:30:00+01:00
Wo:
Neues Regina
Rickertstraße 12
66386 St. Ingbert
Deutschland

Die Flitterwochen eines jungen Paares auf einem Flussdampfboot finden durch einen Mord an Bord ein jähes Ende. Hercule Poirot ermittelt… Tod auf dem Nil basiert auf dem 1937 erschienenen Krimi von Agatha Christie. In dem gewagten Mysterythriller von Kenneth Branagh geht es um das emotionale Chaos und die tödlichen Konsequenzen,

die von obsessiver Liebe ausgelöst werden. Der Ägyptenurlaub des belgischen Meisterdetektivs Hercule Poirot an Bord eines mondänen Flussdampfboots wandelt sich zu einer erschütternden Suche nach einem Mörder, als die idyllischen Flitterwochen eines perfekten Ehepaars ein jähes und tragisches Ende erfahren. Erzählt vor der epischen Kulisse endloser Wüstenlandschaften und den majestätischen Pyramiden von Gizeh, versammelt diese Geschichte ungezügelter Leidenschaft und lähmender Eifersucht eine kosmopolitische Gruppe makellos gekleideter Reisender und so viele raffinierte und bösartige Handlungswendungen, dass das Publikum bis zur letzten schockierenden Auflösung rätseln und mitfiebern wird. (Quelle: Verleih)

  • FSK 12
  • Krimi
  • 128 min
  • Produktion: USA 2020
  • Verleih: Walt Disney Int’l
  • Regie: Kenneth Branagh
  • Darsteller: Kenneth Branagh, Gal Gadot, Armie Hammer

Zur Info die wichtigsten Voraussetzungen für einen Kinobesuch:

Formular zur Gästereservierung

Liebe Kinobesucher:innen,

wie ihr sicherlich aus der Presse erfahren habt gilt im Saarland ab dem 02.12. 2G+ in Kinos. Das heißt, nur geimpfte oder genesene Personen, welche zusätzlich einen Testnachweis nach § 2 Nummer 7 COVID-19-Schutzmaßnahmen-Ausnahmenverordnung haben, haben Zutritt.* EINE BOOSTERIMPFUNG GILT JETZT AUCH ALS „PLUS“.

Maskenpflicht: Nach der neuen Verordnung ist im Kino wieder eine Maske zu tragen, diese besteht nicht während des Konsums von Speisen und Getränken.

Bitte denken Sie UNBEDINGT daran die entsprechenden Impf- und/oder Genesenennachweise, den Personalausweis und den Test bzw. die Schulbescheinigung mitzubringen. *Davon ausgenommen sind Personen: ‚die das sechste Lebensjahr noch nicht vollendet haben und Kinder die zwar das sechste Lebensjahr bereits vollendet haben, aber noch eine Kindertagesstätte oder Einrichtung der Kindertagespflege besuchen und im Rahmen eines dortigen Testangebotes regelmäßig getestet werden Ausnahmen gibt es auch für Schülerinnen und Schüler, die regelmäßig an Tests in den Schulen teilnehmen, für Personen, die sich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen können sowie für Schwangere im ersten Schwangerschaftsdrittel.

Werbung

Im St. Ingberter Anzeiger werben

Druckerei Demetz

Ein Kaffee für's Team

PER PAYPAL SPENDEN – DANKE!

Wetter in St. Ingbert

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Bitte lesen Sie sich die Netiquette für unseren Kommentarbereich durch, bevor Sie einen Beitrag verfassen. Vielen Dank!

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2022