Veranstaltungen

Dienstag, 12. Dezember 2017 · leicht bewölkt  leicht bewölkt bei 2 ℃ · Bilderbuchstunde in der StadtbüchereiKinder schmückten den Christbaum im Bürgerhaus211.939,52€ Bundesförderung für die Lebenshilfe Saar

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Veranstaltungen

U.S. Elections: Ein Vortrag zu den US-Wahlen

Wann:
26. September 2016@19:00
2016-09-26T19:00:00+02:00
2016-09-26T19:30:00+02:00
Wo:
Rathaussaal Limbach
Hauptstraße 10
66459 Kirkel
Deutschland
Kontakt:
Beate Ruffing, SPK
06841/104-8215

Hillary Clinton oder Donald Trump? Wer folgt dem amerikanischen Präsidenten Barack Obama ins Weiße Haus? Kaum ein anderes Thema ist in den USA aktuell viel diskutierter.

Dr. Bruno von Lutz, Direktor des Deutsch-Amerikanischen Instituts (DAI) Saarbrücken, erläutert am 26. September um 19 Uhr Hintergründe und Entwicklungen zur Präsidentschaftswahl.

Der Vortrag im Limbacher Rathaussaal, Hauptstraße 10, wird sich mit den Komplexitäten des amerikanischen Wahlsystems beschäftigen und die Standpunkte der Kandidatin und des Kandidaten beleuchten.

Die Wahlen sind im Jahr 2016 besonders interessant, weil einerseits Präsident Obama verfassungsgemäß nicht mehr antreten kann und mit Hillary Clinton zum ersten Mal eine Frau als Kandidatin nominiert wurde. Andererseits werden die Kandidaten als ungemein kontrovers empfunden. Die Lager stehen sich unversöhnlich gegenüber, so dass sich die USA vor einer Richtungswahl sieht zwischen dem Vertreter eines politischen inkorrekten Populismus und einer Vertreterin des Washingtoner Establishments.

Für die Kooperationsveranstaltung von DAI Saarbrücken, DAF Saarpfalz und Saarpfalz-Kreis wird um Anmeldung gebeten bei Beate Ruffing, Tel. 06841/104-8215 oder Mail beate.ruffing@saarpfalz-kreis.de

 

PM: Pressestelle SPK

Wetter in St. Ingbert

Neueste Kommentare

Kleinanzeigen

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Bitte lesen Sie sich die Netiquette für unseren Kommentarbereich durch, bevor Sie einen Beitrag verfassen. Vielen Dank!

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017