Veranstaltungen

Donnerstag, 18. Oktober 2018 · sonnig  sonnig bei 14 ℃ · Ein Wahrzeichen St.Ingberts als BuchstützeJugendabteilung freut sich über neue Aufwärmtrikots der Fa. MarasciaGeisterhaftes an den Hauswänden

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Veranstaltungen

Ü30-Party

Wann:
24. November 2018 um 21:00
2018-11-24T21:00:00+01:00
2018-11-24T21:15:00+01:00
Preis:
10€
Kontakt:
Plan-events GmbH
06894/590 67-20

Seit dem Jahr 2010 wird im Event-Haus / Alte Schmelz in St. Ingbert regelmäßig die „Ü30 Party“, die erfolgreichste Variante dieser Veranstaltungsreihe im Saarland, gefeiert.

Getanzt wird auf zwei Floors: Auf Floor 1 erwarten die Besucher die Residents DJ Higheffect und DJ Foggy mit Saarlands bestem Dancemix, der aktuellen Charts-Musik und Dance Classics. Auf Floor 2 widmet sich DJ Günni dem beliebten Partymix aus Disco Fox, Rock’n’Roll, Latino und Freestyle. Darüber hinaus steht den Gästen unter anderem auch eine erweiterte Cocktailbar sowie eine einladende Chill-out-Area zur Verfügung.

In regelmäßigen Abständen stehen auch die beliebten Ü30-Specials wie z.B. Hexennacht, Halloween, White Night oder Techno auf dem Programm, dann des Öfteren auch mit international bekannten Guest-DJs.

Beginn der „Ü30 Party“ ist jeweils um 21.00 Uhr. Der Eintritt kostet 10,00 Euro pro Person inklusive Begrüßungsgetränk bis 22.00 Uhr. Tickets sind im Vorverkauf zzgl. Gebühren an allen bekannten VVK-Stellen sowie über www.ticket-regional.de erhältlich und auch an der Abendkasse. Weitere Informationen zu dieser Partyreihe und weiteren interessanten Veranstaltungen gibt es auf www.plan-events.de. Präsentiert wird die Veranstaltung von Radio Salü und PLAN-events.

 

PM: Plan-Events

Wetter in St. Ingbert

Neueste Kommentare

Werbung

Im St. Ingberter Anzeiger werben

Austellungen

Baustellen

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Bitte lesen Sie sich die Netiquette für unseren Kommentarbereich durch, bevor Sie einen Beitrag verfassen. Vielen Dank!

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2018