Veranstaltungen

Donnerstag, 17. August 2017 · wolkig  wolkig bei 20 ℃ · Jugendcamp des SV Rohrbach 2017Erneuerung des PartnerschaftsvertragesHeizenergieverbrauch reduzieren, bevor der nächste Winter kommt

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Veranstaltungen

Vorträge und Wanderung zum Thema „Wasser“

Wann:
11. Mai 2017@19:00
2017-05-11T19:00:00+02:00
2017-05-11T19:15:00+02:00
Kontakt:
Biosphären-VHS St. Ingbert
06894 / 13-726

Die VHS-Nebenstelle Hassel bietet am Donnerstag, 11. Mai um 19 Uhr, im Rathaus Hassel einen Vortrag über „Wassermangel – Ursache von Unterentwicklung und internationalen Konflikten“ an.

Das Wasserrecht ist europäisch, aber Gewässerschutz ist eine internationale Herausforderung, da viele große Gewässer wie Rhein, Mosel, Nil oder der Euphrat international sind. In dem Vortrag werden Wasserverfügbarkeit weltweit und Wassermangel als Ursache von Armut sowie weltweiten Wasserkrisen und Konflikten – wie zwischen Israel und Palästina – angesprochen. Es wird auch das Thema virtuelles Wasser beleuchtet, denn unser Konsum, zum Beispiel für den Anbau von Baumwolle, ist einer der Ursachen von weltweiten Wasserkrisen.

Des Weiteren folgt im Rahmen der Veranstaltungsreihe über „Gewässerökologie und Gewässerschutz“ am Freitag, 19. Mai um 16 Uhr, eine Wanderung durch das Wassergewinnungsgebiet Rohrbachtal mit anschließendem Besuch des Wasserwerkes, auch Ausgangspunkt der Wanderung. Außerdem wird bei einem folgenden Termin ein Vortrag angeboten, der sich mit sauberem Grundwasser und seiner Gewinnung durch die Stadtwerke befasst.

Dozent für beide Veranstaltungen ist Adam Schmitt. Die Gebühr für den Vortrag beträgt 2,50 Euro, für die Exkursion 6 Euro.

Um Anmeldung sowie gegebenenfalls auch um Abmeldung wird gebeten: für den Vortrag bis 8. Mai, für die Exkursion bis 16. Mai.

Weitere Infos bei der Geschäftsstelle der Biosphären-VHS St. Ingbert, Kaiserstr. 71, Tel. 06894 / 13-726, per Mail: vhs@st-ingbert.de oder bei der Nebenstelle Hassel, Telefon 06894 / 5908933.

 

PM: Stadt St. Ingbert

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Bitte lesen Sie sich die Netiquette für unseren Kommentarbereich durch, bevor Sie einen Beitrag verfassen. Vielen Dank!

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017