Veranstaltungen

Freitag, 18. August 2017 · mäßiger Regen  mäßiger Regen bei 19 ℃ · Hasseler Dorffest 2017Jugendcamp des SV Rohrbach 2017Erneuerung des Partnerschaftsvertrages

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Veranstaltungen

Vortrag in der Villa Lessing

Wann:
17. März 2017@19:00
2017-03-17T19:00:00+01:00
2017-03-17T19:15:00+01:00
Kontakt:
Villa Lessing, Liberale Stiftung Saar
0681/96708-0

Zum Vortrag „Nach Brexit-Vote, Trump-Victory und dem Aufstieg des Populismus: Die Politik im postfaktischen Zeitalter!“ lädt die Villa Lessing – Liberale Stiftung Saar am 17. März, 19 Uhr ein:

Nach Brexit-Vote, Trump-Victory
und dem Aufstieg des Populismus:
Die Politik im postfaktischen Zeitalter!

 

Vortag mit:
Prof. Dr. Karl-Heinz Paqué

Minister a. D., Dekan der Fakultät für Wirtschaftswissenschaft an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, stellv. Vorsitzender der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit

VERANSTALTUNGSORT
Villa Lessing, Liberale Stiftung Saar
Lessingstraße 10
66121 Saarbrücken

„postfaktisch“ wurde zum „Wort des Jahres“ gewählt. Damit wird die Praxis beschrieben, Gefühlen und Spekulationen mehr zu glauben als Tatsachen. Das Jahr 2016 brachte in dieser Hinsicht einen Höhepunkt. Die Entscheidung der Briten, die EU zu verlassen, und der Sieg von Donald-Trump im amerikanischen Präsidentschaftswahlkampf beruhten nach Analysen vieler Beobachter auch auf der Durchschlagskraft faktisch falscher Behauptungen in der Öffentlichkeit. Auch die Wahlkämpfe kontinentaleuropäischer Populisten tragen stark „postfaktische“ Züge. Diese mögen verführerisch sein, in jedem Fall sind sie gefährlich! Es entsteht eine Politik der Gefühle, und jeder macht und kann sich seine eigene Welt schaffen. Ich fühle, also weiß ich? Dabei ist Angst der Stoff, aus dem der postfaktische Wahn sich nährt. Emotionen heißt es, seien die neuen Fakten.

Ach, wirklich? Ein Klima des Zweifels, der Ohnmacht und der Ratlosigkeit wirkt wie eine Einfallspforte für Manipulationen aller Art. Aber welche Konsequenzen hat das für die Politik?

Ergebnis? Die mögliche Zersetzung der Demokratie!

Anmeldung per Mail (veranstaltungen@villa-lessing.de), per Fax (0681-96708-25) oder telefonisch (0681-96708-30). Die Veranstaltung steht allen interessierten Bürgerinnen und Bürgern zur Teilnahme offen und ist kostenfrei.

 

PM: I. Meier

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Bitte lesen Sie sich die Netiquette für unseren Kommentarbereich durch, bevor Sie einen Beitrag verfassen. Vielen Dank!

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017