Veranstaltungen

Freitag, 18. August 2017 · klar  klar bei 15 ℃ · Hasseler Dorffest 2017Jugendcamp des SV Rohrbach 2017Erneuerung des Partnerschaftsvertrages

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Veranstaltungen

Workshop Meditation in Haus Lochfeld

Wann:
23. Juni 2016@10:00–17:00
2016-06-23T10:00:00+02:00
2016-06-23T17:00:00+02:00
Preis:
35€
Kontakt:
Jutta Klicker
06894 / 8950524

„Meditation, Achtsamkeit und Stille – Eine Auszeit für die Seele im Bliesgau“ ist das Motto des Workshops am 23. Juni 2016 im Kulturlandschaftszentrum Haus Lochfeld in Wittersheim.

Kursleiterin ist die Partnerin des Biosphärenreservates Bliesgau, Jutta Klicker.
Einmal innehalten. Einmal nichts tun müssen, sondern im besten Sinne tun dürfen. Einmal, wie es der Dichter Christian Morgenstern ausdrückt, den „Puls des eigenen Herzens fühlen“ – bei einem Auszeit-Tag unter der Leitung der Meditationslehrerin und Natur- und Landschaftsführerin Jutta Klicker.

Die Kursteilnehmer sind herzlich eingeladen, zur Ruhe zu kommen, aus der Geschäftigkeit des Alltags auszusteigen und sich Zeit für sich selbst zu nehmen. Meditation in der Stille, Achtsamkeits- und Entspannungsübungen sowie Textimpulse begleiten die Teilnehmer durch den Tag. Die herrliche Bliesgaulandschaft rund um das wunderschön gelegene Kulturlandschaftszentrum Haus Lochfeld wird dabei immer wieder in die Übungen einbezogen um die Kraft der Natur bei kleinen Spaziergängen zu nutzen.

Für den Workshop sind keinerlei Vorkenntnisse erforderlich. Die Teilnehmer werden gebeten eine Decke und falls vorhanden auch einen Meditationshocker oder -Kissen mitzubringen sowie bewegungsfreundliche Bekleidung, Socken und festes Schuhwerk für draußen.

Der Workshop ‚Meditation‘ ist eine Veranstaltung des Zweckverbandes „Saar-Blies-Gau/Auf der Lohe“ in Zusammenarbeit mit dem Saarpfalz-Kreis. Er dauert von 10 bis 17 Uhr und findet im Seminarraum von Haus Lochfeld statt.

Eine verbindliche Voranmeldung bis spätestens 17. Juni 2016 bei Jutta Klicker, Telefon 06894 / 8950524 oder per Email „jutta.klicker@freenet.de“, ist erforderlich.

Der Workshop ist auf 12 Personen begrenzt. Die Kursgebühr beträgt 35 €, bei Inanspruchnahme eines Mittagsimbisses fallen weitere Kosten an.

 

PM: Ch. Stein

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Bitte lesen Sie sich die Netiquette für unseren Kommentarbereich durch, bevor Sie einen Beitrag verfassen. Vielen Dank!

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017