Veranstaltungen

Montag, 18. Dezember 2017 ·   bei 1 ℃ · Star Wars: Die letzten Jedi 3DWeihnachtsfeier der Bergkapelle in der RohrbachhalleX-Mas Special: Night of the DJs im Eventhaus

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Veranstaltungen

Workshop: Was tun bei (Cyber)Mobbing?

Wann:
3. April 2017@15:00–17:00
2017-04-03T15:00:00+02:00
2017-04-03T17:00:00+02:00
Preis:
kostenlos
Kontakt:
MedienkompetenzZentrum der LMS
0681/38988-12

Die Landesmedienanstalt Saarland lädt Lehrkräfte, pädagogische Fachkräfte, Eltern und alle Interessierte herzlich ein zur Fortbildung „Was tun bei (Cyber)Mobbing? – Systemische Intervention und Prävention in der Schule“.

Die Referenten Birgit Kimmel (EU-Initiative klicksafe) und Jürgen Schmidt (Konflikt-KULTUR) stellen am 03. April 2017 (Montag) von 15 bis 17 Uhr ihr Handbuch „Was tun bei (Cyber)Mobbing?“ vor.

Mobbing ist eine extreme Form aggressiven Verhaltens. Sie zeigt sich im Zusammenleben zwischen Menschen häufig dann, wenn grundlegende Bedürfnisse verletzt werden. Die Ausweitung der Kommunikation auf den digitalen Raum hat die Brisanz von Mobbing deutlich verschärft. Das Handbuch soll einen Beitrag dazu leisten, im (Cyber)Mobbingfall professionell zu handeln. Die Veröffentlichung verbindet Gewaltprävention, Mobbing-Intervention und Medienpädagogik miteinander.

Birgit Kimmel wird zunächst in das Thema und die Dynamik von Mobbing einführen und einen Überblick zum Handbuch für den Einsatz in Schulen geben. Jürgen Schmidt wird danach anhand einer Fallpräsentation konkrete Interventionslösungen präsentieren.

Veranstaltungsort: Landesmedienanstalt Saarland, Nell-Breuning-Allee 6 in Saarbrücken-Burbach. Die Veranstaltung ist kostenfrei. Die LMS stellt das Handbuch saarländischen Lehrkräften und Anwendern in begrenzter Stückzahl kostenfrei zur Verfügung.

Weitere Informationen und Anmeldung telefonisch unter 0681/38988-12 oder online unter www.mkz.LMSaar.de.

 

PM: T. Syrowatka

Werbung

Maxplatz 8, St. Ingbert

Im St. Ingberter Anzeiger werben

Austellungen

    Es gibt keine bevorstehenden Veranstaltungen.

Baustellen

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Bitte lesen Sie sich die Netiquette für unseren Kommentarbereich durch, bevor Sie einen Beitrag verfassen. Vielen Dank!

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017