Veranstaltungen

Donnerstag, 29. September 2022 · Nebel  Nebel bei 8 ℃ · Die Betriebsferien im Neuen Regina sind vorbei Film über den Bau der Zugspitzbahn erregt Aufsehen Nachhaltigkeitswoche in St. Ingbert

Facebook Twitter Instagram RSS Feed

Veranstaltungen

Wunderschön

Wann:
17. März 2022 um 20:00
2022-03-17T20:00:00+01:00
2022-03-17T20:15:00+01:00
Wo:
Neues Regina
Rickertstraße 12
66386 St. Ingbert
Deutschland

„Wunderschön“ erzählt Geschichten von Frauen und Männern, alten und jungen, vom schön sein wollen und all den Zweifeln, die mit der eigenen Persönlichkeit einhergehen. In ihrer dritten Regiearbeit holt Karoline Herfurth Nora Tschirner und Emilia Schüle

vor die Kamera: Egal ob Jung oder Alt, Mann oder Frau – einem bestimmten Schönheitsideal nachzueifern kennt wohl fast jeder von uns. Da geht es der jungen Mutter Sonja (Karoline Herfurth) nicht anders, nach zwei Schwangerschaften kämpft sie mit ihrem Körpergefühl und um die Beziehung zu ihrem Mann Milan (Friedrich Mücke). Auch Frauke (Martina Gedeck), kurz vor ihrem 60. Geburtstag, teilt dieses Schicksal und fühlt sich für ihren Mann nahezu unsichtbar. Tochter Julie (Emilia Schüle) feilt derweil an ihrer Modelkarriere, doch immer wieder wird ein Makel an ihrem Körper entdeckt… Ganz anders geht Sonjas Freundin Vicky (Nora Tschirner) mit dem Thema um, die sich für „Body Positivity“ stark macht und versucht, ihrem Umfeld Mut zu machen. Und einem Partner muss man schließlich sowieso nicht gefallen, da sich Mann und Frau in Liebesdingen eh nie auf Augenhöhe begegnen werden. Ihr neuer Kollege Franz (Maximilian Brückner) würde sie aber gerne eines Besseren belehren…

  • Dauer: 132 Min
  • Genre: Drama, Komödie
  • FSK: ab 6
  • Produktion: Deutschland
  • Verleih: Warner
  • Regie: Karoline Herfurth
  • Nora Tschirner, Martina Gedeck, Joachim Krol, Emilia Schüle, Friedrich Mücke,  Maximilian Brückner…

3 G seit dem 4. März

Liebe Kinobesucher:innen, wie ihr sicherlich aus der Presse erfahren habt gilt im Saarland ab dem 04.3.2022 in Kinos 3G .

Das heißt, geimpfte, genesene oder getestete Personen haben Zutritt.

  • Wann gelten Sie als geimpft? Wenn nach Ihrer zweiten Impfung 14 Tage vergangen sind, dann haben Sie einen vollständigen Impfschutz.
  • Wann gelten Sie als genesen? Der PCR-Test muss mindestens 28 Tage und darf höchstens 90 Tage alt sein.
  • Wann gelten Sie als getestet? Der Schnelltest (zertifizierter Testnachweis nach § 2 Nummer 7 COVID-19-Schutzmaßnahmen-Ausnahmenverordnung)darf nicht älter als 24 Stunden und der PCR-Test nicht älter als 48 Stunden sein.
  • Maskenpflicht: Im Kino ist eine Maske zu tragen, diese Pflicht besteht nicht während des Konsums von Speisen und Getränken.
  • Impfnachweis: Der Impfnachweis ist in digital auslesbarer Form vorzuzeigen

Bitte denkt daran die entsprechenden Impf- und/oder Genesenennachweise, den Personalausweis und den Test bzw. die Schulbescheinigung mitzubringen.

*Davon ausgenommen sind Personen: die das sechste Lebensjahr noch nicht vollendet haben und Kinder die zwar das sechste Lebensjahr bereits vollendet haben, aber noch eine Kindertagesstätte oder Einrichtung der Kindertagespflege besuchen und im Rahmen eines dortigen Testangebotes regelmäßig getestet werden (Bitte Bescheinigung mitbringen) minderjährige Schülerinnen und Schüler, die regelmäßig an Tests in den Schulen teilnehmen (Bitte Bescheinigung + Schülerausweis bzw. Ausweis mitbringen).

Werbung

Im St. Ingberter Anzeiger werben

Druckerei Demetz

Ein Kaffee für's Team

PER PAYPAL SPENDEN – DANKE!

Wetter in St. Ingbert

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Bitte lesen Sie sich die Netiquette für unseren Kommentarbereich durch, bevor Sie einen Beitrag verfassen. Vielen Dank!

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2022